Anzeige
Anzeige
24. Juli 2015, 13:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maklerpool BCA feiert dreißigjähriges Bestehen

Am 4. Juli 2015 feierte der Oberurseler Maklerpool BCA AG sein dreißigjähriges Bestehen mit 400 Gästen auf dem alten Flugplatz Frankfurt Bonames. Das von dem heutigen Aufsichtsratsmitglied Jens Wüstenbecker gegründete Unternehmen umfasst aktuell rund 9.500 Geschäftspartner.

Oliver-Lang-BCA in Maklerpool BCA feiert dreißigjähriges Bestehen

Oliver Lang, BCA: “Die steigendende regulatorische Komplexität stellt sowohl Versicherungs- als auch Finanzmakler vor erhebliche Herausforderungen”.

“Steigende regulatorische Komplexität stellt sowohl Versicherungs- als auch Finanzmakler vor erhebliche Herausforderungen. Daher richtet sich über geballte Fachkompetenz und Bereitstellung technisch effizienter Dienstleistungen unser zentrales Augenmerk uneingeschränkt dem Aspekt der professionellen Entlastung unserer Partner”,  betonte das Vorstandsteam um Oliver Lang, Christina Schwartmann und Dr. Frank Ulbricht.

Charity-Scheck übergeben

Im Rahmen der Festivitäten wurde ein Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro an Oliver Drewes, Geschäftsführer und Vorstand der “Hamburger Phönix maxpool Gruppe AG”, überreicht. Diese Summe konnte laut BCA aus dem Kreis der Gratulanten um weitere 700 Euro ergänzt werden. Der Förderverein “Furaha Phönix Kinderhaus e.V.”, an den die gesammelte Summe fließt, unterhält ein Waisenhaus im ostafrikanischen Kenia.

Im Jahr 1985 als “Baufinanzierungsberatung durch Computer-Analyse BCA GmbH” durch das heutige BCA-Aufsichtsratsmitglied Jens Wüstenbecker gegründet, findet sich der Full-Service-Dienstleister BCA AG nunmehr bereits über drei Dekaden hinweg fest verankert in Reihen der marktführenden Maklerpools. (nl)

Foto: BCA

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Allianz gewinnt Standard Chartered als Vertriebspartner für Asien

Der Versicherungskonzern Allianz und die Standard Chartered Bank haben eine Zusammenarbeit über 15 Jahre im Bereich der Schadenversicherung in Asien beschlossen.

mehr ...

Immobilien

Endspurt zum Immobiliardarlehensvermittler

Ab dem 21. März 2017 benötigen Immobiliardarlehensvermittler eine gesonderte Erlaubnis nach Paragraf 34 i GewO. Wer über diese verfügt, kann Kreditnehmern beispielsweise durch Forwarddarlehen einen echten Liquiditätsvorteil verschaffen.

Gastbeitrag von Volker H. Grabis, Deutsche Makler Akademie

mehr ...

Investmentfonds

Ellwanger & Geiger: Gefährliche Präsidentschaften

Die kommende Präsidentschaft wirft unzählige Fragen auf und schürt schier unendlich viele Unsicherheiten, die Gift für die Kapitalmärkte sind. Ein Gastkommentar von Michael Beck, Bankhaus Ellwanger & Geiger.

mehr ...

Berater

Haftungsrisiken treiben deutsche Stiftungen um

Eine aktuelle Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen untersucht, wie Stiftungen mit den Haftungsrisiken umgehen. Ein Thema, das aufgrund des anhaltenden Niedrigzins-Dilemmas an Bedeutung gewinnt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

Verfassungsklage wegen Überleitung von DDR-Renten erfolglos

Eine Verfassungsbeschwerde gegen angebliche Ungerechtigkeiten bei der Übertragung von DDR-Renten im Zuge der Wiedervereinigung ist gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Klage eines Betroffenen schon aus formalen Gründen nicht zur Entscheidung an, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde (Az. 1 BvR 713/13).

mehr ...