2. Februar 2016, 17:49

Alternative Behandlungsmethoden: Gezerre um Krankheitskosten

Ein privater Krankenversicherer ist verpflichtet, die Kosten für schulmedizinisch noch nicht etablierte Behandlungsmethoden zu übernehmen, wenn die alternative Behandlung eine begründbare Aussicht auf längere Lebenszeit, einen Gewinn an Lebensqualität und die Möglichkeit einer vollständigen Genesung ermöglicht.

Alternative Behandlungsmethoden

Das OLG Bremen spricht sich unter bestimmten Bedingungen für eine Kostenübernahme bei alternativen Behandlungsmethoden aus.

Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Bremen in seinem Urteil (Az.: 3 U 65/13) vom 30. November 2015.

“Keine Kostenübernahme bei Außenseitermethode”

Bei dem Streitfall hatte ein an Prostatakrebs erkrankter Versicherungsnehmer bei seiner PKV eine Kostenübernahme für eine alternative Behandlungsmethode seiner Krankheit beantragt, da alle schulmedizinisch anerkannten Maßnahmen bereits erschöpft worden waren.

Seine Krankenversicherung lehnte eine Übernahme der Behandlungskosten unter anderem mit der Begründung ab, dass es sich “bei der beabsichtigten Behandlung um eine Außenseitermethode handele, für die nach den Versicherungsbedingungen keine Pflicht zur Kostenübernahme bestünde”.

Laut des OLG Bremen können schulmedizinisch nicht etablierte alternative Behandlungsmethoden eine “notwendige Heilbehandlung” im Sinne der Musterbedingungen für die Krankheitskosten darstellen, wenn schulmedizinisch etablierte Behandlungsmethoden nur noch palliativen Charakter haben, während die alternative Behandlung einen medizinisch begründbaren positiven Effekt auf Lebenszeit oder Lebensqualität hat, oder sogar zu einer kompletten Genesung führen kann. (nl)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Katastrophenschäden zehren bei Swiss Re am Gewinn

Erdbeben, Feuer und Überschwemmungen haben dem weltweit zweitgrößten Rückversicherer Swiss Re im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt.

mehr ...

Immobilien

Brexit: Immobilien-Investments in UK deutlich niedriger

Die Investmentvolumina in Großbritannien könnten in Folge des Brexit-Votums und anhaltender Unsicherheit auf den Märkten um bis zu 25 Prozent einbrechen. Die anderen EU-Länder könnten dagegen mit einem Plus von bis zu zehn Prozent profitieren. Zu diesem Schluss kommen die Immobilienexperten des Emea Capital Markets-Teams von Cushman & Wakefield.

mehr ...

Investmentfonds

Fondshandel trotz Ferienzeit an der Börse Hamburg rege

An der Hamburger Börse sind die Umsätze im Fondshandel im Juli sehr stark ausgefallen. Insgesamt wechselten Papiere im Wert von 87 Millionen Euro den Besitzer. Nach dem Brexit-Referendum konnten  die Kurse zuletzt wieder zulegen.

mehr ...

Berater

N26 startet Investment-Produkt

Das Berliner Fintech N26 hat seine Finanzplattform ausgebaut. “N26 Invest” soll es N26-Kunden ermöglichen, ihr Geld in Portfolios anzulegen. Hierfür kooperiert N26 mit dem in Frankfurt ansässigen Robo-Advisor Vaamo. Ein weiterer Ausbau des Angebots ist geplant.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immovation legt Fokus jetzt auf institutionelle Anleger

Die Immovation AG hat die Emission von Kapitalanlagen für private Anleger vorerst eingestellt. Neue Genussrechte können seit Anfang Juli nicht mehr gezeichnet werden.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...