16. Februar 2016, 16:02

Helvetia setzt Ratgeber-Reihe für Vermittler fort

Die Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG stellt Vertriebspartnern zum dritten Mal in Folge ihr “Vertriebs-Kompendium” zur Verfügung. Darin finden sich wichtige Zahlen, Daten und Fakten aus dem Finanz- und Versicherungsbereich. Das Unternehmen erklärt, warum das gedruckte Kompendium auch im digitalen Zeitalter relevant bleibt.

Helvetia setzt Ratgeber-Reihe für Vermittler fort

Zwar biete eine Online-Suche über eine Suchmaschine häufig schnell eine Antwort, doch dieser Weg sei nicht immer verfügbar, sagt Norbert Piechowiak, Geschäftsführer der Helvetia Leben Maklerservice.

In dem rund 90-seitigen Buch im Westentaschenformat finden sich laut Helvetia wichtige Kennzahlen der gesetzlichen Versicherungssysteme, Übersichten zur privaten- und betrieblichen Altersversorgung sowie Wissen zur Fondsanlage, zu Steuern und zum Thema Erben & Schenken. Darüber hinaus seien alle Themen übersichtlich aufbereitet und mit praxisnahen Beispielen versehen, teilte der Versicherer mit.

Online-Recherche vor den Augen des Kunden “nicht praktikabel”

Zwar biete eine Online-Suche über eine Suchmaschine häufig schnell eine Antwort, doch dieser Weg sei nicht immer verfügbar, erklärt Norbert Piechowiak, Geschäftsführer der Helvetia Leben Maklerservice, die Vorzüge des Buches. Zudem sei eine Online-Recherche vor den Augen des Kunden “nicht praktikabel”, ergänzt Piechowiak, und einige Fakten, wie etwa Steuersätze laufender Rentenzahlungen, “nur tief versteckt im Gesetzestext zu finden”.

Vertriebspartner der Helvetia können das Vertriebs-Kompendium ab sofort bei ihrem persönlichen Helvetia-Betreuer anfordern. Eine PDF-Version ist auch im Download-Bereich der Helvetia Leben Makler Service GmbH erhältlich. (lk)

Foto: Helvetia


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Angst vor dem Pflegefall löst kein Handeln aus

Ein Großteil der Deutschen fürchtet sich vor der Pflegebedürftigkeit im Alter. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Dennoch haben demnach bisher nur wenige eine private Pflegeversicherung abgeschlossen. 

mehr ...

Immobilien

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Die Philippinen entwickeln sich zur Boomregion in Fernost

Deutsche Anleger hatten die Philippinen bislang so gut wie gar nicht auf dem Radarschirm. Allerdings ist der Inselstaat in Fernost für Investoren sehr aussichtsreich. Gastkommentar von Jason Pidcock, Jupiter AM

mehr ...

Berater

Formaxx-Akademie firmiert um und öffnet sich

Die Aus- und Fortbildungsakademie des Hannoveraner Finanzdienstleisters Formaxx heißt jetzt Definet Akademie und ist Teil des Angebots des Dienstleisters Definet. So sollen auch externe Vertriebe ihre Mitarbeiter künftig in der Definet-Akademie schulen lassen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC baut weitere Mikroapartments für Studenten

Der Asset Manager MPC Capital plant ein zweites Projekt in Berlin für seine Micro-Living-Plattform Staytoo. Hierfür hat das Unternehmen in der Leibnizstraße im Stadtteil Charlottenburg eine Büroimmobilie auf einem 1.231 Quadratmeter großen Grundstück erworben.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...