Federated bringt US-Hochzinsfonds

Die Fondsgesellschaft Federated Investors, Frankfurt/Pittsburgh, hat einen in Euro denominierten Fonds aufgelegt, der in amerikanische Hochzinsanleihen investiert. Der Federated High Income Advantage Fund-Euro Shares (ISIN: IE00B07JY418) startete bereits 1995, allerdings in einer US-Dollar-Anteilsklasse. Der neue Fonds legt in US-Unternehmensanleihen des Non-Investment-Grade Bereich an. Im Fonds sind aus Gründen der Risikostreuung mehr als 300 Titel allokiert. Die Mindestanlage beläuft sich auf 25.000 Dollar, die Verwaltungsgebühr beträgt ein Prozent jährlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel