4. Juli 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BVK mit teilweise neuem Vorstand

Der Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) e.V., Berlin, zeigt sich teilweise in neuer Besetzung. Mit Rolf Christof Dienst (59, Partner bei Wellington), Prof. Dr. Wilhelm Haarmann (55, Partner bei Haarmann Hemmelrath), Klaus Michael Hoeltershinken (43, Geschäftsführer BLB Equity Management) und Günther Henrich (58, Geschäftsführer Bayerische Beteiligungsgesellschaft) sind vier neue Vorstandsmitglieder gewählt worden.

Thomas W. Puetter (47), der das Amt des Vorstandsvorsitzenden nach dem überraschenden Ausscheiden von Thomas W. Kuehr im Februar übernommen hatte, wurde im Amt bestätigt. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden der ehemalige stellv. Vorstandsvorsitzende Wolfgang Hanke, Geschäftsfuehrer der MBG Sachsen, und die Vorstandsmitglieder Joachim Voss, Managing Director der West LB, und Daniela Weber-Rey, Partner von Clifford Chance.

Mit Thomas W. Puetter steht ein erfahrener Private-Equity-Experte an der Spitze des Branchenverbandes. Nach mehreren Stationen im Investment Banking in London arbeitete er zuletzt als Executive Director bei Goldman Sachs International, London. Dort war er unter anderem für die Private-Equity-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum zuständig. Seit 1998 leitet Puetter die Geschicke der Münchner Allianz Capital Partners (ACP) GmbH. Erklärtes Ziel des neuen Vorstands ist eine verstärkte Lobbyarbeit. Puetter: ?Wir müssen gegenüber der Öffentlichkeit noch besser erklären, was wir tun.? Der Dialog mit Vertretern der Politik solle intensiviert werden.

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Dr. Grabmaier als “Head of the Year” ausgezeichnet

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group, ist auf der Cash.Gala 2019 zum “Head of the Year” ausgezeichnet worden und damit Teil einer Premiere.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Financial Advisors Awards 2019: And the winners are…

…hieß es am 20. September für acht der Financial Advisors Awards 2019. Zum 17. Mal in Folge wurden die Branchenauszeichnungen im Rahmen der Cash.Gala verliehen. Die Bilder der Sieger

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...