Firmendirektversicherung attraktiv

Die Firmendirektversicherung stellt die attraktivste Form der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) für Arbeitnehmer dar. Laut einer aktuellen Umfrage empfehlen 89 Prozent der Experten bei der bAV die Direktversicherung. 78 Prozent (Mehrfachnennungen waren möglich) raten zur Pensionskasse im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung. Als weitere bAV-Varianten empfehlen die Fachleute die Unterstützungskasse (52 Prozent), die Pensionszusage (45Prozent) und den Pensionsfonds (23 Prozent).

Die Umfrage ist Teil der Frühjahrsstudie der Finanzberatungsgesellschaft Plansecur, Kassel, für die 260 Finanzberater nach ihren Erkenntnissen aus der Beratungspraxis über das Spar- und Anlageverhalten der Verbraucher und nach ihren Empfehlungen für die private Vermögensbildung befragt wurden.

Weitere Ergebnisse: Unabhängig von der gesetzlichen bAV sollten Arbeitnehmer ihr Augenmerk bei der Altersvorsorge auf eine private Rentenversicherung richten, meinen 83 Prozent der Experten. Eine Kapitallebensversicherung zur finanziellen Absicherung des Lebensabends empfehlen nur 35 Prozent der Fachleute. Darüber hinaus sind sich 95 Prozent der Fachleute einig, dass die meisten Arbeitnehmer noch keine ausreichende finanzielle Vorsorge fürs Alter getroffen haben und zudem ihre persönliche Versorgungslücke im Alter unterschätzen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.