Neues Berufsbild für die Finanzbranche

Die Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, München, bietet ab Herbst 2006 erstmals den Ausbildungsgang ?Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen? an. Dieses neue Berufsbild hat das Unternehmen im Rahmen der Neuordnung der Ausbildung für Versicherungskaufleute mitentwickelt. Der herkömmliche Ausbildungsgang ?Versicherungskaufmann/-kauffrau? wird dadurch abgelöst.

Die neue maximal dreijährige Ausbildung ?Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen? kombiniert die Fachrichtungen Finanzberatung und Versicherungen. In beiden wird eine gemeinsame Kernqualifikation vermittelt, die zwei Drittel der Ausbildungszeit in Anspruch nimmt. Diese umfasst beispielsweise die Module kaufmännische Grundlagen, Versicherungs- und Bankprodukte, Kundenberatung und Verkauf. Im letzten Drittel werden dann je nach Fachrichtung unterschiedliche Wahl- und Pflichtbausteine absolviert .

Bis Ende 2005 werden Experten der Allianz, des Berufsbildungswerkes der Versicherungswirtschaft (BWV) und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Ausbildungsordnung des neuen Berufsbildes im Detail erarbeiten. Zum Herbst 2006 soll die Ausbildung dann beginnen können.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.