Pool-Kooperation: BF.direkt und Maqon

Die Maklerpools BF.direkt, Stuttgart, und Maqon Investment AG, Hamburg/Wien, Tochterunternehmen der Maxpool GmbH, Hamburg, haben eine Kooperation im Bereich der Baufinanzierungen beschlossen. BF.direkt bedient derzeit bereits über 1.500 Maxpool-Partner, hat sich besonders auf die Vermittlung von Baufinanzierungen über Makler und Finanzdienstleister spezialisiert und bietet in diesem Bereich das gesamte Spektrum an. So finden Partner dort Finanzierungsprodukte für Eigennutzer, Kapitalanleger sowie für Gewerbe- und Bauträgerfinanzierungen.

Während BF.direkt künftig auch den Maqon Partnern in der Abwicklung von Baufinanzierungen zur Seite steht, konzeptioniert Maqon einen Tilgungsträger-Ersatz in Form eines vordiskontierten Sparplans. Dieses Produkt wird vom österreichischen Investmentspezialisten C-Quadrat verwaltet und in enger Abstimmung mit den finanzierenden Instituten konzipiert, um eine möglichst hohe Akzeptanz der Banken zu erwirken. „In Verbindung mit einem Tilgungsträger wird die Vermittlung von Baufinanzierungen wieder deutlich interessanter!“ fasst Andreas Lindner, Vorstand der Maqon, die Idee zusammen.

Auf der derzeit laufenden Investment-Tour 2005, die noch bis zum 20. Oktober durch sieben deutsche Städte zieht, werden Pool-Partnern unter anderem die Kooperation und das Procedere ausführlich präsentiert.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.