Trainingsreihe für Banken & Sparkassen

Der Berliner Seminaranbieter Going Public! AG & Co.KG hat mit dem Hersteller des in Deutschland erfolgreichsten Medienpakets für Bankauszubildende, der Schweizer Advesco Learning Systems GmbH, eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Gemeinsam habend die beiden Partner bereits die ersten Computer Based Trainings speziell für die Finanzdienstleistungsbranche entwickelt. Banken und Sparkassen können ab sofort Präsenzseminare buchen, die durch speziell ausgebildete Trainer der Going Public! durchgeführt werden.

Neu sind zwei Seminarreihen: Bei ?Super in Banking plus? begleiten Seminare den Einsatz der Advesco-Software ?Super in Banking? sowie die Ausbildung der Azubis in der Berufsschule. Sie können flexibel an jedes Ausbildungskonzept und die Bedürfnisse der einzelnen Häuser angepasst werden. In der Reihe ?Super in Banking exam? werden die angehenden Bankkaufleute gezielt auf ihre Abschlussprüfung vorbereitet. Eine so genannte GAP-Analyse rund sechs Monate vor dem Prüfungstermin deckt dabei die vorhandenen Schwächen der Auszubildenden auf. Die Präsenzseminare werden gezielt auf die Bearbeitung dieser Lücken ausgerichtet.

?Alle Präsenzseminare werden durch speziell lizensierte Dozenten und Trainer der Going Public! durchgeführt. Es wird auf den Inhalten von Super in Banking aufgesetzt: Themen werden somit optimal vertieft und trainiert. Reibungsverluste sowie der Aufwand für die Trainersuche und -auswahl gehören der Vergangenheit an.? erläutert Going Public-Vorstand Wolfgang Kuckertz das neue Angebot.

?Mit dieser Kooperation wird der Ansatz des Blended-Learning auf eine neue sehr professionelle Ebene gestellt.? beschreibt Barbara Fricke, Advesco, den Hintergrund für die erweiterte Angebotspalette. Bei Blended Learning handelt es sich um organisiertes und durchgängig betreutes Lernen. Verschiedene Lernformen werden dabei so miteinander verzahnt, dass jede gemäß ihrer spezifischen Stärken zur Erreichung bestimmter Lernziele beiträgt. Internettechnologien kommen dabei ebenso zum Einsatz wie Präsenztraining. Art und Umfang orientieren sich an den jeweiligen Lernzielen. Das Konzept des Blended Learning fördere den individuellen Lernprozess und ein selbstverantwortliches Lernen, so Fricke weiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.