Aktion: Ausreden für einen guten Zweck

Wer akquiriert, verkauft oder rekrutiert, begegnet ihnen täglich hundertfach ? den Ausreden und Einwänden. Grund genug für Vertriebscoach und Fachbuchautor Stephan Scharfenorth einen Katalog mit originellen und praxisrelevanten Ausreden zusammen zustellen.

Nicht nur potenzielle Kunden, sondern auch Verkäufer selbst, besonders die erfolglosen, werden immer kreativer, wenn es darum geht, sich Einwände einfallen zu lassen.

Gemeinsam mit lustigen Geschichten aus dem Verkaufsalltag und dem Katalog plant Scharfenorth daraus ein Buch zu erstellen. Die Einnahmen sollen für einen guten Zweck gespendet werden.

Ab sofort kann jedermann auf der Internetseite www.rhetoriklabor.de die liebsten Ausreden und Einwände ganz einfach selbst einstellen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.