Anzeige
20. Dezember 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

apano gründet Akademie

Die apano Finanzanlagen GmbH, Dortmund, hat eine eigene Akademie gegründet. Im Fokus der apano akademie gmbH, die sich mit ihrem produktneutralen Angebot vorwiegend an die mittelständische Finanzwirtschaft, Anlage- und Vermögensberater sowie private Anleger wendet, stehen Seminare zu Soft und Hard Skills, Coaching und Vertriebstrainings. Darüber hinaus wird eine eigens entwickelte Zertifikatsausbildung für professionelle Finanzspezialisten und Berater angeboten.

Diese Ausbildung – Herzstück der Akademie – umfasst dabei die vier Module Hedgefonds, Derivate & Zertifikate, Private Equity und Geschlossene Fonds. Je nach gewählter Vertiefung schließen die Teilnehmer mit einer Prüfung zum “Certified Specialist of Finance aa” oder “Certified Advisor of Finance aa” ab. Letzterer Titel umfasst zwei weitere Module. Die Ausbildung ist berufsbegleitend mit umfangreichen Eigenlernphasen im Blended Learning-Konzept gestaltet und umfasst zehn Seminartage Präsenzunterricht. Sie wird ab dem zweiten Quartal 2007 angeboten, der Preis für die Vertriebspartner steht zurzeit noch nicht fest.

Neuartig am Veranstaltungskonzept ist laut apano die Idee, das Bildungsangebot auf seinen wesentlichen Kern zu beschränken. ?Die Seminare enthalten keinen überflüssigen Ballast, sondern beschränken sich auf die Basisinhalte?, so Peter Kräuter, Geschäftsführer der apano akademie. ?Die Pflichtmodule können allerdings durch individuelle Module teilnehmerspezifisch ergänzt werden. Damit ermöglichen wir jedem Teilnehmer eine individuelle Ausbildung?.

Die Akademie bietet Unternehmen zudem Hilfestellung bei der Personalentwicklung. Eine weiteres Operationsgebiet der Akademie bildet die Buchreihe ?apano akademie edition?, die mehrfach jährlich im Gabler Verlag erscheinen soll. Die Zielgruppe sind private Anleger. Den Anfang macht ein Fachbuch zum Thema ?Geschlossene Fonds? geplant für Mai 2007. Autor ist Edmund Pelikan, geschäftsführender Gesellschafter des ?Beteiligungsreports?.

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...