Enkelmann erhält Preis für Lebenswerk

Der Erfolgstrainer Nikolaus B. Enkelmann ist in Bad Homburg mit dem erstmalig vergebenen Life-Achievement-Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Das Enkelmann-Institut hatte anlässlich des 70. Geburtstages und des 40jährigen Berufsjubiläums einen dreitägigen Jubiläumskongress unter dem Titel ?Mut für Visionen? mit mehr als 500 Teilnehmern veranstaltet.

Der Preis für das Lebenswerk wurde vom DVWO Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V., Diekholzen, verliehen, einem Zusammenschluss von zwölf Weiterbildungsorganisationen, die rund zehntausend Mitglieder vertreten.

André Jünger, Präsidiumsmitglied des DVWO, Gerd Kulhavy, Geschäftsführer der Top 100 Referentenagentur Speakers Excellence, und Bernhard Siegfried Laukamp, Vizepräsident des DVWO, überreichten die Trophäe während eines Galadinners im Bad Homburger Maritim Hotel. Beststeller- und Cash.-Autor Professor Dr. Lothar J. Seiwert würdigte die Leistungen des Grandseigneurs der Motivationstrainer als „Wegbereiter des mentalen Trainings im deutschsprachigen Raum“. Mit seinem aufbauenden Denken, seiner Kreativität und seiner Willenskraft habe er bereits über eine Million Menschen begeistert und zugleich sei er „der Wegbereiter des mentalen Trainings im Sport“.

Der Life-Achievement-Award soll nach Angaben der Initiatoren auch künftig im Rahmen von wichtigen Weiterbildungsveranstaltungen an herausragende Persönlichkeiten der Branche vergeben werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.