Qualitätssiegel für Steuerberater

Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV), Berlin, führt ein freiwilliges DStV-Qualitätssiegel für Steuerberater ein. Interessierte Berufskollegen können dieses erwerben, wenn sie sich erfolgreich einem Audit zur Qualitätssicherung in Steuerberatungskanzleien stellen. Das Audit wird von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen mbH (DQS), Frankfurt am Main, durchgeführt.

Bei Vorlage des DStV-Qualitätssiegels kann es laut Angaben des Verbandes Prämiennachlässe im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung geben. Die Einführung des Qualitätssiegels ist Teil eines bundeseinheitlichen Qualitätssicherungskonzepts des DStV. Dazu zählen außerdem 40 Stunden Fortbildung, ein Seminar zum Risikomanagement sowie eine umfangreiche Zertifizierung von Dienstleistungsunternehmen nach DIN ISO 9000.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.