Anzeige
10. Januar 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Tutor: Repetitorien zum IHK-Fachwirt

Die Tutor Unternehmensberatung, Neumünster, bietet zwei Repetitorien als Prüfungsvorbereitung zum IHK-Fachwirt für Finanzberatung an. Die Kurse richten sich an Vermittler und Makler, die den Fachberater-Kurs absolviert haben und entsprechende Vorkenntnisse aus der darauf aufbauenden Fachwirte-Ausbildung haben.

?Bekanntlich liegt der Teufel im Detail. Wir erleben immer wieder, dass Teilnehmer anderer Bildungsanbieter völlig überrascht sind, wenn in der mündlichen Prüfung keine Verkaufstechniken sondern Fachkenntnisse gefragt sind?, erläutert Tutor-Chef Peter L. Pedersen. Das Tutor-IHK-Repetitorium bereite daher unter anderem auch auf die mündliche Prüfung im Fach “Kundenberatung und Arbeitsorganisation” vor.

Tutor-Teilnehmer können Ihre Prüfung alternativ vor der eigenen oder vor der IHK zu Kiel beantragen, wobei laut Pedersen die IHK zu Kiel im Vergleich zu Berlin oder Hannover in den Prüfungsgebühren erheblich günstiger sei. Der Terminplan für Frühjahr 2006 sieht Repetitorien für den Fachberater für Finanzdienstleistungen am 4./5. Februar (IHK-Prüfung am 6./7. Februar) vor. Das Fachwirte-Repetitorium wird am 11./12. Februar (IHK-Prüfung am 13./14. Februar) veranstaltet. Die Repetitorien finden im Clarion Park Hotel in Göttingen statt.

Die Kosten belaufen sich auf 370 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer pro Repetitorium. Tutor-Teilnehmer und MFC-Club-Mitglieder erhalten 20 Prozent Rabatt. Prüfungsvorbereitungskurse sind laut Tutor gemäß Meister-BaFöG weder als Teil eines Lehrganges noch als eigenständiges Angebot förderfähig. Die Prüfungsgebühren bei der IHK zu Kiel betragen jeweils 178 Euro.

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Württembergische überarbeitet Unfallversicherung

Die Württembergische Versicherung hat eine neue Unfallversicherungstarife eingeführt und dafür die drei Produktlinien Kompakt-, Komfort- und PremiumSchutz überarbeitet.

mehr ...

Immobilien

Alpin-Skigebiete: Wo Immobilien am gefragtesten sind

Noch zeigt sich das Wetter in Deutschland sommerlich warm, aber die nächste Wintersaison steht vor der Tür. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Veränderungen bei den Immobilienpreisen in den französischen und Schweizer Alpin-Skigebieten untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Dollar hat Leidensweg noch vor sich

Die Eurozone könnte die US-Wirtschaft überholen. Die US-Wirtschaft schwächt sich ab, während sich die Eurozone stabilisiert. Darauf werden auch die Zentralbanken reagieren und somit die Renditen von Staatsanleihen und die Wechselkurse beeinflussen.

mehr ...

Berater

Leadmanagement: Sales und Marketing müssen kooperieren

Kunden nehmen ein Unternehmen immer als Einheit wahr. Abteilungsgrenzen interessieren ihn nicht. Deshalb muss die interne Zusammenarbeit Hand in Hand funktionieren. Isoliert agierende “Silos“ kann man dabei nicht brauchen.

Gastbeitrag von Anne M. Schüller, Businesscoach

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Einfach oder qualifiziert? Bei Rot ist Schluss mit lustig

Ob bewusst oder aus Versehen, ob im Auto oder auf dem  Fahrrad. Wer glaubt,  bei „Kirschgrün“ könne man mal eben schnell noch drüber hüpfen, gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere. Und es drohen saftige Strafen – von Bußgeld über Punkte in Flensburg bis hin zur Haftstrafe.

 

mehr ...