CMH Vertriebs Service mit neuem Namen

Der zur britischen HBOS-Gruppe gehörende CMH Vertriebs Service, Heidelberg, firmiert ab heute als HBOS European Financial Services Vertrieb.
Damit erlaubt der britische Finanzdienstleister erstmalig einer Tochtergesellschaft in Kontinentaleuropa, den Namen HBOS im Vertrieb mit zuverwenden. „Dies gibt es nur noch in Kanada und Australien“, sagt John Edwards, Executive Director von HBOS Europe Financial Services gegenüber cash.-online.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, soll die Vertriebsorganisation auch künftig nach Marktsegmenten gegliedert bleiben und die Vertriebsunterstützung für die Versicherungsgesellschaften Clerical Medical und Heidelberger Leben, die auch zur HBOS-Gruppe gehören, übernehmen.
Mit der Umbenennung wolle man auf die geänderten Rahmenbedingungen unter den Regeln des Versicherungs-Vertragsgesetzes (VVG) und Solvency II reagieren und Clerical Medical wie auch die Heidelberger Leben neu positionieren, begründet General Manager Thomas Bahr die Entscheidung. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.