Deutsche Vermögensberatung updated IT

Die Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt/Main, hat ihre für den Beratungsprozess genutzte Software erweitert. ?Die DVAG sieht sich in der Finanzdienstleistungsbranche als Vorreiter in der Unterstützung ihrer Vermögensberater mit innovativer Informationstechnologie?, erläutert Harald Schneider, Vorstandsmitglied des Finanzvertriebs.

Kern der neuen Vertriebsunterstützung bildet ein Kundeninformations- und Beratungssystem, das einen genauen Überblick über Marktentwicklungen und Konditionen aller Produktangebote bietet. ?Bei uns hat das Kundeninteresse oberste Priorität, die Empfehlungen müssen entsprechend der vorangegangenen Analyse maßgeschneidert sein?, betont Schneider. Daher sei höchstmögliche Produkttransparenz ein wichtiges Kriterium.

Das neue IT-System bildet die komplexen Beratungsprozesse eins zu eins ab und protokolliert permanent und jederzeit nachvollziehbar den Stand der Beratung. Damit gewährleistet es laut DVAG hinsichtlich des Beratungsprotokolls volle Transparenz und berücksichtigt bereits neue Gesetzesanforderungen wie etwa die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes. Das neue IT-System, das von den rund 33.000 Vermögensberatern genutzt wird, kann orts- und hardwareunabhängig und selbst bei geringen Netz-Bandbreiten genutzt werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.