Entscheidungshilfe für VSH

Die Mediass GmbH, Ahrensburg, hat pünktlich zur Einführung der EU-Vermittlerrichtlinie am 22. Mai 2007 die Marktübersicht zur Vermögensschaden-Haftpflicht (VSH) für Versicherungs-vermittler und Finanzdienstleister neu aufgelegt. In der Analyse werden detailliert 19 verschiedene Tarifwerke von insgesamt 30 Versicherungsgesellschaften, Maklerpools, Deckungskonzeptmaklern und Verbänden vorgestellt.

Die Studie vergleicht die Leistungen der VSH-Anbieter und analysiert Kompakttarife sowie modulartig aufgebaute Tarifwerke, bei denen sich jeder Vermittler selbst eine maßgeschneiderte Versicherung zusammenstellen kann, ebenso wie Policen, bei denen ausschließlich die Ver-sicherungsvermittlung oder der Bereich der Finanz-dienstleistungen versichert werden.

In einer Übersicht sind sämtliche Anbieter von VSH-Tarifen aufgeführt. Ein nach unterschiedlichen Versicherungssummen sortierter Prämienvergleich stellt die Kosten der einzelnen Angebote gegenüber. Darüber hinaus werden spezielle Angebote für Financial Planner analysiert und ebenfalls miteinander verglichen. Hintergrund: Bis zum 22. Mai 2007 muss jeder Versicherungsvermittler ohne Haftungsdach eine VSH besitzen.

Die 66-seitige Marktübersicht der Autoren Klaus Morgenstern und Claus-Peter Meyer kann auf der Mediass-Website online als Buch für 29 Euro oder als E-Book-Version für 24,50 Euro online bestellt werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.