Anzeige
18. September 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Webplattform zur Bewertung von Finanzberatern

Mit WhoFinance.de ist eine Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater gestartet. Sie lokalisiert per Mausklick Experten für Finanzen, Vorsorge und Versicherungen. Die Besucher der Plattform können zudem die Qualität der Berater bewerten und so anderen Ratsuchenden Orientierung geben. Damit will WhoFinance Nutzern Hilfe anbieten, um Vermögensanlagen, die Altersvorsorge und den Versicherungsschutz aktiv anzugehen.

“In Deutschland herrscht der Beratungsnotstand: Den Bürgern fehlt meist das Vertrauen in die Kompetenz und die Kundenorientierung von Finanzberatern”, beschreibt Klaus-Jürgen Baum, Mit-Gründer von WhoFinance, die aktuelle Situation. Die Bürger entscheiden sich allzu oft für Finanzprodukte, die nicht zu ihnen passen. Gegen diese Missstände will WhoFinance mit seinem neuen Angebot vorgehen. Betreiber des neuen Angebots ist die Imsety Pharmaceutical International GmbH, Berlin.

Das Konzept: Die Such- und Bewertungsmaschine für Finanzberater ermöglicht Verbrauchern, Berater nach unterschiedlichen Suchkriterien zu finden und deren Beratungsleistungen zu bewerten. WhoFinance deckt das gesamte Spektrum von Finanzberatern ab – ganz gleich, ob sie für Banken, Versicherungen oder Bausparkassen arbeiten oder ob sie als unabhängige Finanzdienstleister tätig sind. Anhand der Kundenbeurteilungen können sich weitere Interessierte orientieren und für einen Top-Berater entscheiden. Dieser Service kostet die Nutzer nichts.

Die enorme Streubreite der Beratungsqualität innerhalb einzelner Vertriebsorganisationen bleibt laut Baum bei Bewertungen durch Verbraucherzentralen oder die Fachpresse meist unberücksichtigt. Deren Beratungstests beruhten darauf, dass nur wenige Berater ausgewählter Vertriebe Musterfälle lösen müssen und ihre Leistungen auf das gesamte Finanzinstitut übertragen werden. Das Gesamtergebnis sei demnach nicht unbedingt aussagekräftig für die Leistung eines einzelnen Beraters. “Bei WhoFinance geht es darum, dass Verbraucher den richtigen Berater finden. Dessen individuelle Qualität ist letztlich wichtiger als die Firma, für die er tätig ist”, so Baum weiter.

WhoFinance bietet zudem alltagstaugliche Tipps und Checklisten, mit denen Verbraucher ihr Finanz-Know-how verbessern und die Qualität von Beratern verlässlich beurteilen können. Laut Unternehmensangaben haben Anbieter von Finanzdienstleistungen keinen Einfluss auf die eingestellten Bewertungen oder die Suchergebnisse. Außerdem werde durch Qualitätskontrollen die größtmögliche Verlässlichkeit der Angaben aller Nutzer sichergestellt.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

bAV-Reform vor allem für Niedrigverdiener attraktiv

Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) sieht in der Einigung der Koalitionsfraktionen auf eine Stärkung der Betriebsrente vor allen Dingen Vorteile für Niedrigverdiener sowie kleine und mittlere Unternehmen.

mehr ...

Immobilien

Playa de Palma: Imagewandel beflügelt Immobilienmarkt

An der Playa de Palma sind Wohnimmobilien auf Mallorca laut Engel & Völkers noch vergleichweise günstig zu erwerben. Der Region stehe jedoch ein Aufschwung bevor. Das Unternehmen hat seinen ersten Wohnimmobilien-Shop an diesem Standort eröffnet.

mehr ...

Investmentfonds

BNP Paribas bündelt Privatkunden- und institutionelles Geschäft

Unter der Marke BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) führt der Assetmanager der BNP Paribas Gruppe ab dem 1. Juni 2017 seine Investmentlösungen für institutionelle und private Investoren zusammen.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Prospekthaftung: BaFin gibt Entwarnung – ein wenig

Die BaFin hat gegenüber Cash. zu einem BGH-Urteil Stellung genommen, das einen von ihr geprüften Fondsprospekt mit deutlichen Worten kassiert hatte und damit auch Fragen zur Rechtssicherheit aktueller Emissionen aufwirft.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...