Umfrage: Sicherheitsbedürfnis von Anlegern nimmt weiter zu

Das Sicherheitsbedürfnis deutscher Anleger nimmt unter dem Einfluss der Finanzkrise weiter zu ? für jeden zweiten Bundesbürger ist der Sicherheitsaspekt bei der Geldanlage zuletzt wichtiger geworden. Zu diesem Ergebnis kommt das Vermögensbarometer 2008, eine repräsentative Umfrage, die der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Mitte Oktober durchführen lies.

Der Erhebung zufolge bewerten 91 Prozent der Bundesbürger die Sicherheit bei einer Investition als ?sehr wichtig? oder ?wichtig?. Hinter dem Sicherheitsmotiv rangieren die Verfügbarkeit (81 Prozent) und die Flexibilität (78 Prozent) von Anlagen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.