Ausbildung zum Finanzprofi ist gefragt

Die Ausbildung zum Chartered Financial Analyst (CFA) erfreut sich zunehmender Beliebtheit: Für die Examensprüfungen im Juni 2009 und im Dezember 2008 haben sich rund 3.000 Kandidaten aus Deutschland angemeldet. Das sind 21 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, wie der Anbieter des Studienprogramms, das CFA Institute, mitteilt. Die Prüfungsorte in Deutschland sind Frankfurt am Main und München. Weltweit haben sich laut fast 200.000 Kandidaten aus 154 Ländern eingeschrieben.

Das CFA Institute bietet eine auf die Finanzbranche zugeschnittene Ausbildung, die Teilnehmer über ein klassisches BWL-Studium hinaus für Jobs im Portfoliomanagement, der Hedgefonds-Industrie oder im Private Equity-Bereich qualifizieren soll. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.