18. August 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Formaxx: Jacob nun Vorstand – Zwist mit AWD noch ungeklärt

Ex-AWD-Top-Manager Jörg Jacob tritt aus dem Schatten und wird zum 1. Oktober 2009 als Vorstand und Gesellschafter beim ebenfalls in Hannover ansässigen Wettbewerber Formaxx einsteigen. Im Vorstand soll Jacob das Ressort Vertrieb an der Seite von Eugen Bucher verantworten.

Streit um Wettbewerbsverbot hält an

Brisanz erhält die Personalie dadurch, dass der AWD der Auffassung ist, für Jacob gelte weiterhin ein Wettbewerbsverbot. Eine Klage ist derzeit noch anhängig. “Es hat bis heute keinen Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem Gericht gegeben. AWD hält an seiner Rechtsposition fest, weil uns eindeutige Beweise für ein vertragswidriges Verhalten des ausgeschiedenen Handelsvertreters vorliegen”, sagte ein AWD-Sprecher gegenüber cash-online.

Jacob zeigt sich auf Nachfrage der Redaktion an einer einvernehmlichen Lösung interessiert: “Beide Parteien sind bemüht, einen außergerichtlichen Vergleich herzustellen”, sagte er cash-online.

Der nun an der Formaxx-Spitze agierende Jacob war von 1989 bis Mai 2007 für den AWD tätig, zuletzt als General-Manager. Vor seiner Zeit dort arbeitete er unter anderem für die Finanzvertriebe OVB (1985 bis 1988) und CWB. Ende Juni 2007 startete Jacob gemeinsam mit dem ehemaligen MLP-Vorstand und künftigen Formaxx-Vorstandskollegen Bucher die Initiative “Qualität formt Zukunft” (QFZ). Sie setzt sich nach eigenen Angaben für eine höhere Qualität in der Finanzberatung ein.

Hintergrund: Formaxx wurde Mitte 2007 aus der Taufe gehoben. Gründer des neuen Unternehmens sind zu gleichen Teilen Bucher sowie Ralf Steinmeister (ehemals DVAG). Kai Lange, AWD-Mitbegründer und Schwager von Firmenpatron Carsten Maschmeyer, stieß im April 2008 dazu.QFZ ging im gleichen Jahr an den Start, die Köpfe hinter der Initiative sind mit der Formaxx-Führung weitgehend identisch, sodass eine enge Verbindung Jacobs zu dem Finanzvertrieb in Branchenkreisen bereits vermutet wurde.

Die Finanzierungsstruktur des Unternehmens bleibt unterdessen unklar. Ende 2008 war bekannt geworden, dass die Hamburger Deutsche Ring Krankenversicherung Formaxx mit einem Startkredit in zweistelliger Millionenhöhe unterstützt habe (cash-online berichtete hier). Ein Formaxx-Sprecher bestätigte die Unterstützung durch einen Startkredit gegenüber cash-online, allerdings wolle man sich zu der Höhe nicht äußern. Zu weiteren Strukturen der Finanzierung mache das Unternehmen keine Angaben, auch Marktgerüchte würden nicht kommentiert. (ks)

Ihre Meinung



 

Versicherungen

11 Webinare für Ihren digitalen Vertriebserfolg

Vom 28.9. bis 2.10. 2020 veranstaltet Cash. die Digital Week. In 11 Webinaren geht es um die richtige Digital-Strategie, um so die Chance für Makler und Vermittler auf mehr Umsatz zu erhöhen. Melden Sie sich an und nutzen Sie diesen Mehrwert für Ihre vertriebliche Praxis.

mehr ...

Immobilien

Immobilienpreise in Stadionnähe im Vergleich

Ab heute rollt der Ball wieder über den grünen Rasen: Die Bundesliga startet Corona-bedingt verzögert – statt wie geplant schon im August. Immoscout24 hat hierfür die Kauf- und Mietpreise der Wohnungen rund um die Fußball-Stadien von Berlin, Bremen, Hamburg und Leipzig untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Auf die nächste Volatilitätswelle am Anleihemarkt vorbereiten?

Die Anleihenmärkte haben sich in jüngster Zeit positiv entwickelt, wobei sich die Renditen im Juli in Richtung eines Allzeittiefs bewegten und in einigen Fällen sogar historische Tiefststände erreichten. „Dennoch sind wir der Ansicht, dass trotz des unsicheren Marktumfelds weitere Gewinne möglich sind“, sagt Nick Hayes, Head of Total Return & Fixed Income Asset Allocation bei Axa Investment Managers. Die Anleihemärkte dürften weiteren Rückenwind erfahren, da die Zentralbanken beispiellose Stimuli setzen.

mehr ...

Berater

Bundestag beschließt Verlängerung für Anleger-Musterverfahrensgesetz

Der Bundestag hat eine verlängerte Gültigkeit des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes zum Schutz von Aktionären und Anlegern beschlossen. Das Gesetz gilt nun bis zum 31. Dezember 2023.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lutz Kohl wechselt in die Geschäftsführung der HKA 

Mit Wirkung vom 9. September 2020 wurde Lutz Kohl (54) zum Mitglied der Geschäftsführung der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH berufen, der KVG der Immac. Mit seiner Bestellung wird das Führungsteam der HKA um Geschäftsführer Tim Ruttmann planmäßig erweitert.

mehr ...

Recht

Fondsbranche weist BaFin-Kritik zurück

Der deutsche Fondsverband BVI weist die Kritikder BaFin an den Fondsanbietern entschieden zurück, dass die Umsetzung der neuen Liquiditätswerkzeuge (Rücknahmegrenzen, Swing Pricing, Rücknahmefristen)bei ihnen in den Hintergrund gerückt sei, je weiter die Kursturbulenzen im März zurückliegen.

mehr ...