Studie: Bürger haben großes Vertrauen in Garantien

Knapp 90 Prozent der deutschen Bundesbürger setzen großes Vertrauen in Garantieversprechen bei Vorsorge- und Finanzprodukten – sie verbinden mit einer Garantie die Attribute Qualität, Sicherheit und Verlässlichkeit.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern, die das Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Versicherers HDI-Gerling Leben durchgeführt hat.

Das bedeutet, dass ein Garantieversprechen für 87 Prozent der Bürger einen hohen Stellenwert einnimmt. Die Garantie rangiert somit gleichauf mit dem Preis (90 Prozent) beziehungsweise der Beitragshöhe eines Produktes (89 Prozent) sowie mit dem Ruf des jeweiligen Anbieters (89 Prozent).

Darüber hinaus würden knapp 60 Prozent der Befragten für eine Garantie bei Finanzprodukten auf andere Vorteile wie umfangreichere Leistungen oder höhere Gewinne verzichten. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.