Versicherungsprodukte über Fernseh-Spots absetzen

Wie bekommen Versicherungen ihre Produkte an den Markt? Die Absatzkanäle sind zahlreich. Von Mailings bis Produktbroschüren ist alles dabei. Nun offeriert die Hamburger Unternehmensberatung Newbizz Produktgebern den Zugang zum Absatz ihrer Produkte über Fernsehsender mittels eines Werbespots.

Fernseher_Meldung NewbizzDas Unternehmen bietet ein Gesamtpaket, das unter anderem Moderationen, Interviews, Buchung der Drehorte, die gesamte Filmproduktion, Senderauswahl und Buchung der Sendestrecken umfasst. Das Angebot bezieht sich nicht nur auf Produkte und Dienstleistungen. Die Produkte müssen nicht neu sein, sondern können bereits länger auf dem Markt sein.

Die Länge der Spots reicht vom 30-Sekünder bis zu 120 Sekunden Laufzeit, auch ein Film von 15 Minuten Länge ist möglich. Interessierte müssen dabei mit Kosten im Bereich zwischen 35.000 und 45.000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer rechnen.

Die Sendezeit des Spots liegt zwischen 15 und 22 Stunden und verteilt sich innerhalb von drei Monaten auf bis zu drei Sendern. Newbizz verfügt nach eigenen Aussagen über Kontakte zu über 20 Fernsehsendern. Im Senderportfolio sind sowohl private als auch öffentliche Sender.  (ks)

Foto: © reinhardt grimm/Pixelio

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.