Heiß, heißer, verbrannt

Das Burnout-Syndrom, eine Krankheit, die in der Gesellschaft immer noch ein Tabuthema ist – doch die Zahl der Betroffenen nimmt ständig zu.

Soldout!BuchcoverCASH260210Gerade Mitarbeiter in Vertriebsorganisationen müssen in der Lage sein, sich selbst täglich neu zu Verkaufserfolgen anzutreiben. Der Autor führt zunächst an das Thema heran, bevor er im zweiten Teil den Umgang mit der Burnout-Problematik aufnimmt und Möglichkeiten der Unterstützung zur Prävention aufzeigt.

Praktisch wird es im dritten Teil, in dem der Autor einige NLP-Techniken (Neurolinguistisches Programmieren) vorstellt und zum Ausprobieren einlädt.

Cash.-Fazit: Sommerland zeigt die Auslöser für Burnout sowie Präventionsmaßnahmen auf. Er untermauert seine Aussagen  mit gängiger Fachliteratur. Auch wenn dies dazu gehört, um dem Problem auf den Grund gehen zu können, wirkt dies streckenweise ermüdend. Ein Buch für alle, die sich intensiver mit Burnout auseinandersetzen wollen, bevor es sie selbst trifft. (ks)

Friedhelm Sommerland: Sold out! Pro Business Verlag, 226 Seiten; 16,95 Euro, ISBN: 978-3-86805-438-5

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.