Anzeige
Anzeige
8. November 2011, 15:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DVAG spendiert Marburg ein Vermögensberatungs- und Kongresszentrum

Der Finanzvertrieb Deutsche Vermögensberatung (DVAG) hat heute ein Zentrum für Vermögensberatung (ZVB) in Marburg eröffnet. Über 50 Millionen Euro sind nach Unternehmensangaben in den Bau geflossen, der dem Universitätsstandort auch als Kongresszentrum dienen soll.

Zentrum-Vermoegensberatung-127x150 in DVAG spendiert Marburg ein Vermögensberatungs- und Kongresszentrum Das ZVB wurde nach einer etwa zweijährigen Bauzeit mit einer Bruttogeschossfläche von etwa 10.000 Quadratmetern fertig gestellt, heißt es in der Mitteilung. Unter den Eröffnungsgästen befanden sich unter anderem Alt-Bundeskanzler und DVAG-Beitrats-Vorsitzender Dr. Helmut Kohl sowie Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen.

Der Neubau bestehe aus mehreren Teilen: einer Ausstellung zu den Visionen des Firmengründers und zur Geschichte des Branchenprimus DVAG sowie einer “Erlebniswelt Vermögensberatung”, in der Gäste die Möglichkeit haben sollen, die Tätigkeit eines Vermögensberaters spielerisch nachzuempfinden.

Darüber hinaus gebe es ein sogenanntes “Haus der Gründer”, in dem der DVAG-Vorstandschef Professor Dr. Reinfried Pohl Exponate ausstellen will, die insbesondere das Wirken seiner verstorbenen Ehefrau Anneliese Pohl, aber auch die Leistungen und Erfolge des Firmengründers selbst vermitteln sollen.

In dem auch für externe Firmen und Veranstaltungen zugänglichen Kongresszentrum besteht beispielsweise die Möglichkeit, Videokonferenzen abzuhalten oder Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen durchzuführen, heißt es weiter.

Der Standort sei, so DVAG-Mitteilung, “bewusst” gewählt worden. Hier sei der Geburts- und Heimatort von Anneliese Pohl. Pohl selbst studierte in Marburg Jura und lernte dort auch seine Frau kennen. Seitdem sei die Stadt Lebensmittelpunkt der Familie Pohl und seit 2003 auch Sitz der Holding der DVAG.

Foto: DVAG

Anzeige

3 Kommentare

  1. Ja, die DVAG scheint echt viel zu leisten….wobei mich die “Erlebniswelt Vermögensberatung” doch etwas zum Schmunzeln bringt 😉

    Kommentar von Diana Mahlich — 16. November 2011 @ 08:59

  2. Die DVAG ist ein tolles Unternehmen, welches unterstützt werden muß. Der gesellschaftspolitische Beitrag dieses Unternehmens in Deutschland ist emens wichtig und gut für jeden, der dies erkennt und so der Verarmung entgegenwirken kann.

    Kommentar von Marie-Luise Beuerle — 12. November 2011 @ 16:22

  3. unsere DVAG ist einfach super :-)

    Kommentar von thomas zinser — 11. November 2011 @ 17:44

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...