Anzeige
11. August 2011, 10:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Webinar-Marathon soll Umsatz-Maschine ankurbeln

Cash. Online präsentiert als Medienpartner einen Termin, den sich Finanzprofis vormerken sollten: Am 23. September veranstaltet die Weiterbildungsinitiative “Wir sind Umsatz” zum zweiten Mal ein 24-Stunden-Webinar für den Vertrieb.

Mehr als 20 Top-Trainer – darunter die bekannten Speaker Andreas Buhr, Martin Limbeck, Dirk Kreuter und Cemal Osmanovic als Initiatoren – wollen die “Umsatz-Maschine Deutschland” ankurbeln. Und das für einen guten Zweck.

Webinar-initiatoren in Webinar-Marathon soll Umsatz-Maschine ankurbeln

Die Webinar-Initiatoren Martin Limbeck, Andreas Buhr, Cemal Osmanovic und Dirk Kreuter

Die Veranstalter erwarten mehr als 10.000 Teilnehmer aus Vertrieb und Verkauf, Führung und dem unternehmerischen Nachwuchs. Der Webinar-Marathon bietet rund um die Uhr, von 0.00 Uhr bis Mitternacht, ein volles Programm mit Praxiswissen, Strategien, konkreten Tipps und Ideen.

Dabei reihen sich 24 rund einstündige Internet-Seminare aneinander, für die sich neben Buhr, Kreuter, Limbeck und Osmanovic noch weitere renommierte Fachreferenten und -speaker wie Professor Dr. Dr. Hermann Simon, Oliver Geisselhart, Roger Rankel, Jörg Laubrinus und Dr. Torsten Schwarz zusammengefunden haben. Internationale Speaker sind Brian Tracy aus den USA und Dr. Wolfgang Riebe aus Südafrika.

Teilnehmer können sich für einzelne Webinare oder auch das gesamte Weiterbildungspaket entscheiden. Die Teilnahmegebühr beträgt ein Euro, verbunden mit der Möglichkeit, freiwillig zusätzliche Spenden zu leisten. Daneben gibt es ein Gesamtpaket für eine Pauschale von zehn Euro mit Zugang auf das komplette 24-Stunden-Programm.

Alle Einnahmen aus Gebühren und Spenden gehen an die Stiftung „Innocence in Danger“ unter der Schirmherrschaft von Stephanie Freifrau zu Guttenberg und kommen damit traumatisierten Kindern zugute.

Eine detaillierte Übersicht über das Programm der Veranstaltung finden Sie unter diesem Link. Zur Anmeldung geht es hier. Als kleinen Appetitmacher gibt es auch einen Video-Trailer.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Große Koalition schafft Durchbruch bei bAV-Reform

Geringverdiener sollen über eine Stärkung der Betriebsrente besser vor Altersarmut geschützt werden. Dazu solle insbesondere für kleine und mittlere Betriebe die Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung attraktiver werden – durch steuerliche Förderung und Entlastung bei der Haftung. Dies sieht eine Reform der Betriebsrente vor, auf die sich die Koalitionsfraktionen verständigt haben und die noch vor Ende der Legislaturperiode verabschiedet werden soll.

mehr ...

Immobilien

Klimaschutz geht auch günstiger

Klimaschutz ist für Hausbesitzer häufig teuer, denn kostengünstige Maßnahmen werden nicht ausreichend gefördert. Das bemängelt die “Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand”. In einem Forschungsprojekt untersucht sie die Einsparpotenziale verschiedener Technologien.

mehr ...

Investmentfonds

Lyxor bringt ETF gegen Zinsanstieg in den USA

Für Anleger, die kostengünstig im Markt für US-Unternehmensanleihen engagiert sein möchten, gleichzeitig aber einen Zinsanstieg befürchten, hat Lyxor nun den $ Floating Rate Note Ucits ETF  aufgelegt.

mehr ...

Berater

“BU-Beratung durch Makler als bester Weg zur passenden Lösung”

“Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein hoch erklärungsbedürftiges Produkt”, sagt Michael Stille, Vorstandsvorsitzender der Dialog Lebensversicherung. Im Interview mit Cash. sprach er über die Bezahlbarkeit von BU-Policen und “best advice” vom Versicherungsmakler.

mehr ...

Sachwertanlagen

Prospekthaftung: BaFin gibt Entwarnung – ein wenig

Die BaFin hat gegenüber Cash. zu einem BGH-Urteil Stellung genommen, das einen von ihr geprüften Fondsprospekt mit deutlichen Worten kassiert hatte und damit auch Fragen zur Rechtssicherheit aktueller Emissionen aufwirft.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...