Anzeige
28. September 2012, 16:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Carovus Finance: „Jobs für Berater“ erfolgreich angelaufen

Die Münchener Servicegesellschaft meldet den gelungenen Start des seit Mai 2012 bestehenden Servicebausteins, mit dem sie Private Bankern und qualifizierten Kundenberatern zu Top-Stellen verhelfen und eine Alternative zu klassischen Bankjobs bieten will. Die ersten Bewerber sind demnach vermittelt.

André Eberlein und Thomas Vogl, Carovus Finance

André Eberlein und Thomas Vogl, Carovus Finance

„Wir sind sehr stolz über das entgegengebrachte Vertrauen sowie das große beiderseitige Interesse an unserer Stellenbörse, die wir maßgeschneidert für den bankenunabhängigen Beratungsmarkt kreiert haben. Der Kreis an Vermögensverwaltern, die mit uns bei „Jobs für Berater“ kooperieren, wächst plangemäss weiter und täglich melden sich neue hochqualifizierte Bewerber. Bereits jetzt, nach so kurzer Zeit, deckt der Partnerverbund nicht nur das gesamte Bundesgebiet ab, sondern repräsentiert zwischenzeitlich einen signifikanten Anteil des von unabhängigen Vermögensverwaltern in Deutschland verwalteten Vermögens“, erklärt Thomas Vogl, Geschäftsführer der Carovus Finance GmbH.

Die Qualität der Kandidaten sei erfreulich hoch, so Carovus. Alle Bewerber verfügen demnach über eine mehrjährige Erfahrung in der Beratung von vermögenden Privatkunden. Die Mehrheit sei derzeit im Bereich „Private Banking“ bei Banken tätig oder war viele Jahre in ähnlichen Positionen beschäftigt. Neben der Ausbildung als Bankkaufmann, die fast alle Bewerber absolviert haben, weisen viele Kandidaten demnach hervorragende Zusatzqualifikationen auf, wie zum Beispiel als Bankfachwirt oder sie besitzen den akademischen Abschluss einer universitären Einrichtung.

Carovus will darüber hinaus die Dienstleistungen als Servicegesellschaft für Vermögensverwalter kontinuierlich auszubauen. Geplant sind demnach Strategien zur Internationalisierung sowie die Umsetzung weiterer Vermarktungsideen und die Aufnahme neuer Unternehmen, die das Partnerportfolio optimal ergänzen.

Zudem vermeldet Carovus eine interne Personalentwicklung. Seit Anfang des Jahres ist André Eberlein als Experte für Bank- und Finanzsoftwarelösungen für den Bereich „IT für Berater“ verantwortlich. Eberlein, zuletzt Senior Manager B2B Consulting & Sales Development bei der DAB Bank AG, besitzt ein anbieter- und systemübergreifendes Fachwissen. „Wir sind sehr glücklich, dass wir Herr Eberlein für Carovus gewinnen konnten. Er ist eine grosse Bereicherung für unser Unternehmen. Der Fachbereich „IT für Berater“ nimmt durch ihn an Bedeutung und Fahrt auf“, freut sich Geschäftsführer Vogl. (jb)

 

Foto: Carovus Finance

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...