Anzeige
23. April 2013, 11:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BCA gründet Akademie

Die Oberurseler Maklerpool startet mit der neu gegründeten BCA-Akademie ab sofort eine Bildungs-Initiative und stellt freien Vermittlern ein umfangreiches Bildungsangebot zur Verfügung. Als Kooperationspartner konnte die Deutsche Makler Akademie (DMA) gewonnen werden.

BCA gründet AkademieDas Angebot enthält neben einer Vielzahl an Präsenz-Seminaren zu aktuellen Themen aus der Vermittler-Branche. “Gerade in volatilen Zeiten halten wir es für äußerst wichtig, dass ein Vermittler in dieser komplexen Welt über umfangreiches Wissen verfügt und sich ständig weiterbildet“, erläutert Oliver Lang, Vorstand der BCA. “Die Zusammenarbeit mit der DMA sehen wir vor dem Hintergrund der Unabhängigkeit dieser anerkannten gemeinnützigen Einrichtung und der jahrelangen Expertise als äußerst wertvoll”, unterstreicht Vorstand Dr. Jutta Krienke.

Sonderkonditionen für BCA-Vermittler

Weitere Vorteile seien, dass DMA-Abschlüsse als „staatlich geprüft“ gelten und ausschließlich DMA-geprüfte Trainer zum Einsatz kommen. Auf das umfangreiche Seminarangebot der DMA werden den BCA- Vermittlern zudem Sonderkonditionen gewährt. “Die neugeschaffene Bildungseinrichtung wird zudem auch den Haftungsdach-Mitgliedern der Bank für Vermögen AG zur Verfügung stehen, ein genau abgestimmtes Schulungsangebot kann auch hier das Fachwissen noch weiter vertiefen”, erklärt Vorstand Dr. Frank Ulbricht.

Aktuell sollen mit passgenauen Angeboten der BCA-Akademie insbesondere alle Vermittler fit gemacht werden, die offene Investmentfonds oder Geschlossene Fonds vermitteln möchten, aber nicht unter die „Alte Hasen“- Regelung fallen und sich einer IHK-Sachkundeprüfung unterziehen müssen. Zur qualifizierten Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung bei der IHK bietet die BCA, gemeinsam mit der DMA, ein modulares Schulungskonzept an.

BCA-Akademie bietet Präsenzveranstaltungen und E-Learning

Das Schulungsprogramm enthält unterschiedliche Bausteine, gegliedert nach Produktkategorien. Bei erfolgreichem Abschluss der Sachkundeprüfung bei der IHK wird der Abschluss „Geprüfter Finanzanlagenfachmann IHK/Geprüfte Finanzanlagenfachfrau IHK“ erreicht.

Alternativ können sich Vermittler mit einem E-Learning-Programm zum Finanzanlagenfachmann/-frau ortsunabhängig auf die Prüfung zum Sachkundenachweis vorbereiten und bestimmen dabei ihr Lerntempo selbst. Mit über 80 Lernstunden, vermittelt über Kurzfilme und Lerndateien, wird der gesamte Lernstoff auf modularer Basis angeboten.

Weitere Informationen zur BCA-Akademie hält die BCA auf ihrer Website bereit. (jb)

 

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

R+V legt Wachtsumsprogramm auf

Die R+V-Versicherung legt ein umfassendes Wachstumsprogramm auf und will das Onlinegeschäft kräftig ausbauen. Bis zum 100-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2022 sollen die Beitragseinnahmen auf 20 Milliarden Euro steigen, kündigte der neue Vorstandschef Norbert Rollinger am Dienstag in Wiesbaden an.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

Die Dr. Klein Firmenkunden AG wird künftig mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland kooperieren. Die Kooperation soll Projektentwicklern helfen, möglichst viele Projekte gleichzeitig am Markt zu platzieren.

mehr ...

Investmentfonds

Neuberger Berman bleibt für Europa-Aktien optimistisch

Nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl sind viele Investoren erleichtert. Auch Neuberger Berman sieht die Zukunft des alten Kontinents eher positiv. Dies liegt auch an den sich aufhellenden Konjunkturaussichten. Gastkommentar von Andrew Wilmont, Neuberger Berman

mehr ...

Berater

EZB: Extrem niedrige Zinsen und mehr Wettbewerb fördern Kreditvergabe

Die Nachfrage nach Bankkrediten in der Eurozone ist zuletzt weiter gestiegen, teilt die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Extrem niedrige Zinsen und vielversprechende Aussichten für die weitere Entwicklung am Immobilienmarkt seien für die höhere Nachfrage verantwortlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ bündelt maritime Aktivitäten

Die Ernst Russ AG (vormals HCI Capital) bündelt die bisher in verschiedenen Konzerngesellschaften erbrachten Fonds- und Assetmanagementleistungen für sämtliche maritimen Investments unter dem Dach der neuen Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG (ERMM).

mehr ...

Recht

ZIA: Senkung der Grunderwerbsteuer wäre beste Eigenheimförderung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) fordert, die Grunderwerbssteuer zu senken. Bei der Förderung von Wohneigentum sollte die Regierung nicht auf Zuschüsse sondern auf Steuersenkungen setzen.

mehr ...