Anzeige
23. Januar 2013, 16:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zuwachs für Finance & Friends

Bereits im Mai 2012 hat der Hamburger Maklerverbund das auf Absicherung von Bäckereibetrieben spezialisierte Unternehmen Siebert Versicherungsmakler aus Arnstadt gekauft. Wie ein Sprecher des Maklerverbunds auf Anfrage von Cash. mitteilte, wurde der Kaufvertrag rückwirkend zum 1. Januar 2012 geschlossen.

 

Wolfgang Kallmeier und Elke Endrulat, Siebert

Wolfgang Kallmeier und Elke Endrulat, Siebert

Der Kauf sei zunächst intern kommuniziert worden, so der Unternehmenssprecher weiter. Daher sei man mit dem Zusammenschlus erst jetzt an die Öffentlichkeit getreten.

Zu den Kunden des Spezialmaklers zählen demnach namhafte Großbäckereien aus dem gesamten Bundesgebiet. Generell verfüge das Unternehmen über umfangreiches Fachwissen im Bereich gewerblicher Versicherungen, so auch im KFZ-Flottengeschäft. Geschäftsführerin Elke Endrulat wird in der Leitung mit Wolfgang Kallmeier als weiteren Geschäftsführer verstärkt.

“Mich persönlich freut es sehr, dass wir mit der Siebert GmbH einen weiteren Spezialisten bei uns im Verbund der Finance & Friends begrüßen können. Die GmbH ist eine echte Bereicherung; mit dieser Allianz stellen wir die Weichen für einen langfristigen Erfolg”, kommerntiert Kallmeier, der auch Vorstand der Finance & Friends ist den Zusammenschluss.

Auch Siebert-Geschäftsführerin Endrulat begrüßt die Übernahme, nach der das Unternehmen weiterhin selbstbestimmt bleibt: “Als Unternehmen mit einer ausgeprägten Standorttreue und engen Beziehungen zu seinen Kunden, war es für uns von großer Bedeutung, einen Partner zu finden, der unsere Unternehmensphilosophie teilt und es so ermöglicht, das Unternehmen autark weiterführen zu können.” (jb)

 

Foto: Finance & Friends

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

“Silver Surfer” erobern das WorldWideWeb

Die Digitalisierung ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das ist eines der Ergebnisse der Studie “D21-Digital-Index 2018 / 2019”, die die Initiative D21 heute gemeinsam mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie präsentiert.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein: Boom im Osten, Rekorde im Norden

Ob nun Hamburg, Hannover, Berlin oder Dresden – im Norden und Osten der Bundesrepublik steigen die Immobilienpreise in allen Metropolregionen an. Trotzdem gibt es deutliche Preisunterschiede.

mehr ...

Investmentfonds

Davos: Kritik am Weltwirtschaftsforum

Heute beginnt das 49. Weltwirtschaftsforum in Davos unter der Überschrift: “Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution”. Kritik gibt es nicht nur an Besuchern wie dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro, sondern auch am Motto.

mehr ...

Berater

Rechtsstreit mit dem Versicherer: Gefährliche Vakanzphase

Eine gerichtliche Auseinandersetzung mit dem privaten Krankenversicherer ist für den Versicherten nicht ohne Risiko. Für die Dauer des Prozesses ist sein Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr gewährleistet. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Christof Bernhardt

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ AG verliert beide Vorstände auf einen Schlag

Sowohl der Vorstandssprecher Jens Mahnke als auch Vorstandsmitglied Ingo Kuhlmann werden im Juni beziehungsweise Ende März aus der Ernst Russ AG (ehemals HCI Capital) ausscheiden. Ein bisheriges Aufsichtratsmitglied springt ein.

mehr ...

Recht

Pflegeunterhalt: Wenn Kinder für ihre Eltern haften

Die Deutschen werden immer älter. Damit wächst auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Die Kosten hierfür sind hoch. Vielfach benötigen Eltern in diesem Fall die finanzielle Hilfe ihrer Kinder. Für diesen Fall gibt es genaue Regeln, wie eine Übersicht des Arag-Rechtsschutzes zeigt.

 

mehr ...