Anzeige
Anzeige
26. Mai 2016, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Plansecur feierte 30-jähriges Bestehen

Der Kasseler Finanzvertrieb Plansecur hat am vergangenen Wochenende sein 30-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Auftakt der Veranstaltung bildete ein Gottestdienst für Mitarbeiter und Berater in der Unternehmenszentrale, nach dem es zum Feiern in den Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe ging.

Plansecur feierte 30-jähriges Bestehen

Die Plansecur-Geschäftsführer Wolfgang Stolz (links) und Johannes Sczepan (rechts) mit dem langjährigen Plansecur-Gesellschafter Manfred Ulrich, der die Festrede hielt.

Zur Jubiläumsfeier waren rund 340 Gäste geladen. “Das Beste für Mensch und Vermögen: Mit dieser Maxime startete das Unternehmen 1986 am Markt”, sagte Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan anlässlich des Festakts.

Um danach handeln zu können, waren und sind demnach drei Dinge Voraussetzung: eine hundertprozentige Eigenkapitalfinanzierung, die Entscheidung, im Sinne der Kunden eine Beratungsdienstleistung und keine eigenen Finanzprodukte anzubieten und drittens die gemeinsame Arbeit unserer Berater in regionalen Teams.

“Dies sind seit drei Jahrzehnten unverändert die wichtigsten Erfolgsfaktoren und gleichzeitig auch die Alleinstellungsmerkmale im Unterschied zu unseren Wettbewerbern”, so Sczepan.

Festrede von Mitgründungs-Gesellschafter Manfred Ulrich

Gesellschafter Manfred Ulrich aus Vörstetten bei Freiburg hielt eine Festrede. Ulrich berät seit dem Gründungsjahr 1986 für das Unternehmen und wurde bereits im gleichen Jahr einer der inzwischen 75 Teilhaber. Der 64-Jährige ließ in seiner Ansprache die Unternehmensgeschichte Revue passieren.

Sei die Plansecur 1986 ein Rohdiamant gewesen, habe sie sich durch Bearbeitung und Schliff im Laufe der 30 Jahre zu dem entwickelt, was sie jetzt sei: ein edler Diamant, der am Finanzdienstleistungsmarkt strahle und wahrgenommen werde. Er mahnte die Anwesenden, auch in der Zukunft sorgsam mit der Plansecur umzugehen.

“Diamanten behalten ihren Wert und ihre Schönheit nur, wenn sie gepflegt werden. Das heißt, wach zu sein, Strömungen wahrzunehmen und uns rechtzeitig auf Marktgegebenheiten und gesetzliche Rahmenbedingungen einzustellen. Wir alle haben es gemeinsam in der Hand, das “Juwel Plansecur” zu pflegen und bei Bedarf behutsam nachzuschleifen”, so Ulrich. (jb)

Foto: Plansecur

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Streit um Zugang zu psychotherapeutischer Behandlung

Kurz vor der Beratung eines Gesetzes für eine bessere Patientenversorgung gibt es Streit um den Zugang von Versicherten zu psychotherapeutischer Behandlung. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant neue Regelungen in dem Bereich.

mehr ...

Immobilien

Was die Generation Z über die eigenen vier Wände denkt

Für die sogenannte Generation Z spielt das Thema Sicherheit eine große Rolle, so die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Sie hat zusammengefasst, welche Kritierien jungen Menschen beim Thema Wohnen und Geldanlage wichtig sind.

mehr ...

Investmentfonds

Hypo Vereinsbank und FC Bayern führen Apple Pay ein

Ab heute bietet die Hypo Vereinsbank ihren Kunden Apple Pay an. Damit wird mobiles Bezahlen für Kunden nicht nur einfach und sicher, sondern auch schnell und bequem.
 Der FC Bayern führt das System ab sofort auch in der Allianz Arena ein.

mehr ...

Berater

Betriebliche Hinterbliebenenrente darf gekürzt werden

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um fünf Prozent gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßende Diskriminierung wegen des Alters. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt entschieden (3 AZR 400/17).

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Doch wie wird die Miethöhe beeinflusst, wenn der Mieter teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt hat? Das hat unlängst der Bundesgerichtshof entschieden.

mehr ...