Maklerwebseiten: Die acht größten Gestaltungsfehler

4. Repetitive Links
Belästigen Sie Ihre User nicht durch lange „Klickwege“. Die gesuchte Information sollte möglichst schnell erreichbar sein. Repetitive Klicks sind für den User mit unnötigem Aufwand verbunden – im Zweifelsfall bricht er den Vorgang ab und verlässt die Website.

5. Versteckte Preise und Gebühren
User wollen meist vor oder zu Beginn der Suche nach einer Dienstleistung oder einem Produkt wissen, wie teuer es ist. Diese Basisinformation sollte extrem leicht zu finden sein – unter Umständen sogar an mehreren strategischen Stellen auf der Website.

6. Schlechte Suchfunktion
Die Nutzung der Suchfunktion auf einer Internetseite ist meist schon ein schlechtes Zeichen, da der User offenkundig nicht fündig geworden ist. Aus diesem Grund ist eine leistungsstarke Suchfunktion unverzichtbar. Leider ist sie immer noch eine große Schwäche vieler Seiten. Unpassende oder unvollständige Suchergebnisse oder eingestreute Werbung schrecken den Nutzer ab.
Ein weiterer Aspekt der Suchfunktion sind die Filter zur Verfeinerung der Suche. Diese können hilfreich sein, wenn sie gut umgesetzt sind – oder eben schaden. Das Hinzufügen von Filtern führt nicht automatisch zu einer besseren Nutzererfahrung. Solche Tools müssen sich immer auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Benutzer stützen.

Seite drei: Informationskeulen und versteckte Links vermeiden

1 2 3Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.