19. Oktober 2018, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

 

Grabmaier-JDC in JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group: “Das Storno sinkt nahezu auf null und die Empfehlungsquote ist deutlich höher.”

“Die hohe Zufriedenheit der nach der standardisierten Finanzanalyse beratenen Kunden spricht für sich selbst. Das Storno sinkt nahezu auf null und die Empfehlungsquote ist deutlich höher”, erklärt Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie., wichtige Vorteile für jeden Berater, und sagt weiter: “Gemessen am vermittelten Absicherungsvolumen kommen wir schon auf knapp 20 Prozent, die aus einer DIN-Beratung resultieren, und das obwohl erst einige Hundert unserer Berater den DIN-Standard verwenden. Dies zeigt, dass diese DIN-Berater durchschnittlich viel erfolgreicher sind als andere.”

Vorteil gegenüber dem Wettbewerb

Wenn Anfang 2019 die Einführung der neuen DIN 77230 offiziell verkündet wird, dürfte auch die breite Öffentlichkeit durch Publikumsmedien über diese standardisierte und dem Verbraucherschutz dienende Art der Finanzberatung informiert werden. Wer von sich als Berater und Vermittler dann schon behaupten kann, genormte DIN-Regeln zu befolgen, hat einen großen Reputationsvorteil gegenüber dem Wettbewerb.

Normkonforme Software für Berater

Daher wird Jung, DMS & Cie. Vertriebspartnern, die nach der DIN 77230 beraten wollen, demnächst regelmäßige Webinare und Schulungen zur Prüfungsvorbereitung auf die Zertifizierung als DIN-Berater anbieten. Zusätzlich erhalten Berater und Vermittler von Jung, DMS & Cie. für die DIN-Schulungsangebote des JDC-Bildungspartners Going Public! einen spürbaren Partnerrabatt auf die Weiterbildungskosten. “Wir stellen unseren Vertriebspartnern, die nach der neuen DIN-Norm beraten wollen, überdies eine normkonforme Software zur Verfügung. Für Makler, die ihr Geschäft bei Jung, DMS & Cie. konzentrieren, übernimmt Jung, DMS & Cie. diese Kosten komplett”, ergänzt Grabmaier das Unterstützungsangebot seines Pools. (fm)

Foto: Shutterstock, JDC

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Ab Donnerstag erhältlich: Die neue Cash 03/2019!

Diese Woche ist es wieder soweit: Ab Donnerstag dem 21. Februar steht die neueste Ausgabe von Cash. in den Regalen. Welche Top-Themen sie dieses Mal erwarten:

mehr ...

Immobilien

Vermögenswirksame Leistungen: So verschenken Sie kein Geld mehr

Mehrere Tausend Euro schenkt jeder zweite Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber, weil er die vermögenswirksamen Leistungen nicht in Anspruch nimmt. Die Stiftung Warentest hat untersucht, für welchen Spartyp sich welche Vertragsform am besten eignet.

mehr ...

Investmentfonds

Was Kunden von ihrer Filialbank erwarten

Die Deutschen sind in Gelddingen konservativ, von der Vorliebe für das Bargeld bis zur Altersvorsorge per Sparbuch. Eigentlich. Wenn Technologien praktisch und vertrauenswürdig sind, steigt die Bereitschaft, sich bei Finanzdienstleistungen auf Innovationen einzulassen. Ein anderer wichtiger Wunsch an ihre Filialbank ist jedoch immer schwieriger zu erfüllen.

mehr ...

Berater

Cybersecurity: Wann kommt das böse Erwachen?

Ob privat oder beruflich: Zunehmend laufen Prozesse digital ab. In Deutschland ist jedoch schon heute jeder zweite Internetnutzer Opfer von Cyberkriminalität. Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft?

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia: Deutliches Gewinnplus für Immobilieninvestor

Der Immobilieninvestor Patrizia hat im vergangenen Jahr von seinen jüngsten Zukäufen profitiert. Dabei stiegen die Gebühreneinnahmen vor allem für die Verwaltung viel kräftiger als die Kosten.

mehr ...

Recht

OLG Celle: Reiseantritt muss zumutbar sein

In der Reiserücktrittsversicherung liegt ein Versicherungsfall vor, wenn die versicherte Person von einer unerwarteten schweren Erkrankung betroffen wird. Um dies festzustellen, kommt es laut Urteil des 8. Zivilsenats des OLG Celle nicht auf eine konkrete ärztliche Diagnose der Erkrankung an. Entscheidend sei vielmehr das Vorliegen einer krankheitsbedingten Symptomatik, die den Antritt einer Flugreise unzumutbar erscheinen lasse. 

mehr ...