19. Oktober 2018, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

 

Grabmaier-JDC in JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group: “Das Storno sinkt nahezu auf null und die Empfehlungsquote ist deutlich höher.”

“Die hohe Zufriedenheit der nach der standardisierten Finanzanalyse beratenen Kunden spricht für sich selbst. Das Storno sinkt nahezu auf null und die Empfehlungsquote ist deutlich höher”, erklärt Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie., wichtige Vorteile für jeden Berater, und sagt weiter: “Gemessen am vermittelten Absicherungsvolumen kommen wir schon auf knapp 20 Prozent, die aus einer DIN-Beratung resultieren, und das obwohl erst einige Hundert unserer Berater den DIN-Standard verwenden. Dies zeigt, dass diese DIN-Berater durchschnittlich viel erfolgreicher sind als andere.”

Vorteil gegenüber dem Wettbewerb

Wenn Anfang 2019 die Einführung der neuen DIN 77230 offiziell verkündet wird, dürfte auch die breite Öffentlichkeit durch Publikumsmedien über diese standardisierte und dem Verbraucherschutz dienende Art der Finanzberatung informiert werden. Wer von sich als Berater und Vermittler dann schon behaupten kann, genormte DIN-Regeln zu befolgen, hat einen großen Reputationsvorteil gegenüber dem Wettbewerb.

Normkonforme Software für Berater

Daher wird Jung, DMS & Cie. Vertriebspartnern, die nach der DIN 77230 beraten wollen, demnächst regelmäßige Webinare und Schulungen zur Prüfungsvorbereitung auf die Zertifizierung als DIN-Berater anbieten. Zusätzlich erhalten Berater und Vermittler von Jung, DMS & Cie. für die DIN-Schulungsangebote des JDC-Bildungspartners Going Public! einen spürbaren Partnerrabatt auf die Weiterbildungskosten. “Wir stellen unseren Vertriebspartnern, die nach der neuen DIN-Norm beraten wollen, überdies eine normkonforme Software zur Verfügung. Für Makler, die ihr Geschäft bei Jung, DMS & Cie. konzentrieren, übernimmt Jung, DMS & Cie. diese Kosten komplett”, ergänzt Grabmaier das Unterstützungsangebot seines Pools. (fm)

Foto: Shutterstock, JDC

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...