Anzeige
1. Oktober 2018, 10:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bafin zur Kreditvergabe: “Es droht ein perfekter Sturm”

Die Finanzaufsicht hat vor einer zu großzügigen Vergabe von Krediten infolge eines zu starken Wettbewerbs gewarnt. Eine zu laxe Kreditvergabe kann laut Bafin-Präsident Felix Hufeld in der Zukunft zu großen Problemen führen.

Bafin zur Kreditvergabe: Es droht ein perfekter Sturm

Eine Übernahme einer großen deutschen Bank durch ein ausländisches Institut sieht Hufeld aktuell kritisch.

So sagte er am Montag dem “Handelsblatt”: “Falls noch weitere Risikofaktoren hinzukommen, etwa geopolitische Risiken oder ein Einbruch der Konjunktur und bei den Immobilienpreisen, könnte ein perfekter Sturm drohen.”

Im Kampf um neue Geschäfte gingen die Banken große Risiken ein. “Sorgen bereitet uns, dass einige Institute im Kreditgeschäft sehr aggressiv unterwegs sind und dabei offenbar teilweise ihre Kreditvergabestandards lockern”, so Hufeld.

Aus diesem Grund möchte die Behörde auf das Thema “ein erhöhtes Augenmerk legen”. Neben der Kreditvergabe sieht der Bafin-Chef auch den Immobilienboom als Risiko für die Finanzstabilität.

Wettbewerb belastet Banken

Die Entwicklung der Immobilienpreise sei “beunruhigend”. Falls die Preise weiter steigen und es zu einem übermäßigen Kreditwachstum kommen sollte, will die Bafin eingreifen. Sie könnte in dem Fall von den Banken Extra-Kapitalpuffer für Immobilienrisiken fordern.

“Bislang erscheinen uns die Voraussetzungen dafür – anders als in anderen Ländern – noch nicht erfüllt.” Aber in Abhängigkeit von den oben genannten Marktentwicklungen könnte die Bafin diesen Puffer anfordern.

Der starke Wettbewerb um Firmenkunden hatte zuletzt bereits die Ergebnisse der Banken belastet. So kämpfte zum Beispiel die Commerzbank mit einem schwachen Geschäft in diesem Bereich und die Finanzierer von gewerblichen Immobilien, die Aareal Bank und die Deutsche Pfandbriefbank berichteten über einen erheblichen Druck auf die Margen.

Seite zwei: Firmenpleiten und Kreditausfälle am Horizont

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grundrente wird offensichtlich konkreter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant eine Grundrente für Geringverdiener. Erste Präzisierungen wurden jetzt bekannt. 

mehr ...

Immobilien

Wüstenrot Immobilien: Vermittlungsrekord und Absage an das Bestellerprinzip

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erneut einen neuen Rekord bei den Vermittlungen verbuchen und spricht sich gegen das geplante Bestellerprinzip aus.

mehr ...

Investmentfonds

Absolute-Return: “Volatilität ist an sich nichts schlechtes”

Steigende Volatilität allein ist noch kein Grund, in Absolute-Return-Strategien zu investieren. Über die Stärken und Schwächen der Assetklasse sprach Cash. mit Claudia Röring, Leiterin Produktmanagement bei Lupus alpha.

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...