„Der Veränderungsdruck wird zunehmen“

Manche Vermittler sehen den Abschied aus dem Markt bereits als einzige Alternative an. Wie kann man ihnen helfen?
Baumann: Die Lösung kann nur in einer Konzentration auf die vertrieblichen Kernaufgaben liegen, da nur dort Geld verdient wird. Mehr Zeit ist also auch mehr Geld, wie schon das alte Sprichwort sagt. Die Auslagerung von Zeit und Geld kostenden Aufgaben an einen Partner, der diese vermutlich besser und kostengünstiger ausführen kann, ist daher die logische Konsequenz. Mehr Zeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig möglicherweise weniger Kosten bei besserer Qualität sollte jedem Vermittler zumindest einen Gedanken wert sein.

Swiss Compare ermöglicht dem Vermittler dies mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot: breite Produktpalette über alle Bereiche der Finanzdienstleistung, standardisierter Produktprüfungsprozess, ganzheitlicher Beratungsprozess, vollintegrierte Systemumgebung mit mobile- und tabletfähigen Anwendungen, professionelles CRM-System, das sich konsequent am Berateralltag orientiert, kompetentes Backoffice-Team zu allen Themenbereichen, zum Beispiel Call-Center, Kunden- und Beraterhotlines, Marketing, Terminierungsservice, Aus- und Weiterbildung, Standortmanagement, Videoberatung, rechtliche Fragen.

Warum sind strategische Partnerschaften eine sinnvolle Lösung?
Baumann: Eben genau aus den schon angesprochenen Gründen: Ein strategischer Partner wird durch Bündelung von Aufgaben und Aktivitäten sehr viel professioneller aufgestellt sein als der einzelne Vermittler und dies – bedingt durch Mengengerüste – auch sicherlich kostengünstiger und mit besserer Qualität darstellen können.

Gleichzeitig kann eine solche Partnerschaft für den Vermittler auch eine deutliche Entschärfung der Haftungsproblematik bedeuten – daher sollte jeder Vermittler sehr genau darauf achten, wer ihm hier beste Möglichkeiten anbietet.

Seite drei: Haftungsübernahme für den Vermittler

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.