11. Januar 2019, 11:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DVAG: Was bedeutet Nullzins für Sparer?

Laut Europäischer Zentralbank (EZB) wird es wohl bis weit ins Jahr 2019 keine Zinserhöhung geben. Was das für Sparer bedeutet und was sie jetzt tun können, erklären die Experten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG).

DVAG: Was bedeutet Nullzins für Sparer?

Die Gesamtsituation bleibt für viele Anleger weiterhin komplex.

Auch im Jahr 2019 werden die Zinsen im Euroraum nicht ansteigen – so die Ankündigung der EZB. Was bedeutet dies für Sparer?

  • Geldanleihen in zinsorientierten Sparformen wie Termingeld, Sparbuch oder Bundesanleihen bleiben laut DVAG auch weiterhin real negativ verzinst.
  • Baugeld bleibt extrem günstig. Das wird wegen der weiter hohen Nachfrage – in guten Lagen und Ballungsgebieten – zu weiter steigenden Immobilienpreisen und Mieten führen.
  • Da Staatsschulden quasi zinslos aufgenommen werden können und so die Haushalte schonen, profitieren die Euro-Staaten massiv.
  • Die Gewinnsituation der Banken und Versicherungen bleibt “angespannt”, da diese unter anderem von der Zinssituation abhängt.
  • Wegen steigender Zinsen in den USA vergrößert sich die Zinsdifferenz zwischen Dollar- und Euroraum weiter. Der Eurokurs wird deshalb voraussichtlich weiter sinken. Das ist zwar gut für den Export, führt aber zu erheblichen Kapitalabflüssen.
  • Niedrige Zinsen sind tendenziell förderlich für die Entwicklung der Aktienkurse. Ob dies allerdings – mit Blick auf die sich eintrübende Weltwirtschaft – für steigende Kurse ausreicht, bleibt abzuwarten.

Seite zwei: Schlechte Bedingungen für kurzfristige Anlagen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Fusion der Provinzial-Versicherungen rückt näher

Die Fusion der Versicherer Provinzial Rheinland und Nordwest steht kurz vor dem Abschluss. Die Anteilseigner hätten sich auf eine Bewertung der Unternehmen und ein Fusionskonzept geeinigt, hieß es am Dienstag in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Der Schritt soll rückwirkend zum 1. Januar 2020 umgesetzt werden.

mehr ...

Immobilien

Heizung erneuern: In fünf Schritten zur Austauschprämie

Raus mit der alten Ölheizung! Wer jetzt auf eine neue, klimaschonende Heizung umsteigt, bekommt dank der neuen Austauschprämie bis zu 45 Prozent der Kosten erstattet. Hausbesitzern locken neben dem Zuschuss niedrigere Verbrauchskosten und ein geringerer CO2-Ausstoß. So gelangen Immobilienbesitzer an die Förderung.

mehr ...

Investmentfonds

Deutscher wird Mastercard-Chef – Umsatzwarnung wegen Coronavirus

Ein deutscher Top-Manager wird neuer Vorstandschef beim US-Kreditkartenanbieter Mastercard. Der bisherige Produktvorstand Michael Miebach soll ab März zunächst die Bereiche Verkauf, Marketing, Services und Technologie verantworten und dann ab 1. Januar 2021 den Spitzenposten von Ajay Banga übernehmen. Das teilte Mastercard am Dienstag in Purchase im US-Bundesstaat New York mit.

mehr ...

Berater

DSGVO – weitere Bußgelder in Millionenhöhe?

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 werden Datenschutzverstöße immer häufiger geahndet. Auch von der Verhängung von Bußgeldern berichten die Medien in den letzten Monaten immer wieder. Häufig handelt es sich dabei um Forderungen gegen große Konzerne wie Facebook und Google. Gilt das auch für weniger bekannte und weniger große Firmen?

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB: Erneuter Exit-Rekord mit Cloud-Software

Der Private-Equity-Dachfonds RWB International II hat mit der Veräußerung der Anteile an dem US-Software-Unternehmen Anaplan durch einen Zielfonds einen Rückfluss von über 13 Millionen US-Dollar erzielt. Das eingesetzte Kapital wurde dabei mindestens verzehnfacht.

mehr ...

Recht

Berlins Bürgermeister für 75-Prozent-Steuer auf Gewinn bei Bodenspekulation

Bodenspekulanten in Deutschland sollen nach Meinung von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) drei Viertel ihres Gewinns an den Staat abführen müssen. Müller schloss sich am Montag der Forderung von SPD-Chef Norbert Walter-Borjans nach einer sogenannten Bodenwertzuwachssteuer an.

mehr ...