3. Dezember 2019, 10:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Morgen & Morgen: Digitale Unterstützung für unabhängige Vermittler

Mit der Vergleichssoftware M&M Office hat Morgen & Morgen seine Rolle als Qualitätsanbieter von bedarfsgerechten Vergleichs- und Analyseprogrammen manifestiert. Ratings, stochastische Simulationen von Renditepotentialen, Wettbewerbstools, Datenanalyse am Point of Sale sowie individuelle Analysen runden das Portfolio ab. Als IT-Dienstleister setzt M&M auf Plattformlösungen, Webservices, Schnittstellen und individuelle Services für Vermittler, Versicherer und Pools.Digitalisierung in Morgen & Morgen: Digitale Unterstützung für unabhängige Vermittler

„Im Fokus unserer Arbeit stehen unsere Kunden. Wir glauben an die Finanzberatung und möchten uns gemeinsam mit dem Interessenverband AfW für die Wünsche und Forderungen der freien Finanzdienstleister einsetzen. Mit unserer 30-jährigen Erfahrung und unserem Know-how werden wir uns 2020 weiterhin für die unabhängige Finanzberatung einsetzen und für mehr Transparenz eintreten. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte“, betonen Pascal Schiffels und Klaus Strumberger, Geschäftsleitung von Morgen & Morgen.

Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. freut sich über die weitere Unterstützung seiner Arbeit für den Fortbestand und Ausbau der freien Finanzberatung durch die Fördermitgliedschaft des bekannten und sehr renommierten Software- und Analysehauses Morgen & Morgen. „Wir sehen einer, bezogen auf die Ziele des Verbandes, guten und konstruktiven Zusammenarbeit mit Morgen & Morgen entgegen“, lässt sich Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes beim AfW, zitieren.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Immobilien

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist ungebrochen. Ein Indiz dafür ist die durchschnittliche Vermarktungszeit, die Immoscout24 für ganz Deutschland untersucht hat. Wo die Objekte besonders schnell weg sind

mehr ...

Investmentfonds

Oddo BHF AM verstärkt sich in Deutschland und Österreich

Zwei erfahrene Vertriebsexperten verstärken das Wholesale-Team für Publikumsfonds von Oddo BHF Asset Management in Deutschland und Österreich.

mehr ...

Berater

Handelsvertreter: Freistellungsvereinbarungen vertraglich sauber regeln

Auch bei Handelsvertretern kommt es immer wieder zu Freistellungen bei gekündigten Verträgen. Sie sollten aber darauf achten, dass die Regelungen wirtschaftlich nicht zu ihrem Nachteil ausfallen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schweizer Verwahrer für “Kryptowerte” will nach Deutschland

Die Crypto Storage AG aus Zürich will eine eigene Präsenz in Deutschland aufbauen und kündigt an, eine Lizenz als “Kryptowerteverwahrer” für digitale Werte wie Bitcoin beantragen zu wollen. Hintergrund sind die neuen gesetzlichen Regelungen in Deutschland ab 2020.

mehr ...

Recht

Erster regulierter Handelsplatz für digitale Assets

Nach dem Start des Handels für ausgewählte Nutzer im September steht die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX) nun allen Interessierten in Deutschland offen. An Deutschlands erstem regulierten Handelsplatz für digitale Vermögenswerte können die Nutzer aktuell Bitcoin gegen Euro handeln, weitere digitale Assets sollen hinzukommen.

mehr ...