AfW unterstützt Brancheninitiative zur Nachhaltigkeit

Foto: AfW
Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW

Am 1. Juni ist der AfW dem German Sustainability Network (GSN) beigetreten. Damit ist er Teil der neuen Brancheninitiative und unterstützt eine nachhaltige Versicherungswirtschaft.

Das GSN soll eine Plattform sein, um das Thema Nachhaltigkeit branchenweit und ganzheitlich zu diskutieren und voranzutreiben. Entlang der zunächst neun Fokusbereiche (Beratung & Vertrieb, Compliance, HR & Leadership, IT & Infrastruktur, Kapitalanlage, Produktentwicklung & Underwriting, Risikomanagement und Unternehmenskommunikation) soll Wissen bereitgestellt, Impulse geliefert und der branchenweite Austausch ermöglicht werden.

„Beim Thema Nachhaltigkeit in der Versicherungs- und Finanzbranche kommt zunehmend Bewegung rein. Dem GSN könnte bei der aktiven Transformation eine wichtige Rolle zukommen. Gern unterstützen wir daher das GSN mit unserer Kooperation und freuen uns auf die gemeinsame, engagierte Zusammenarbeit für mehr Nachhaltigkeit in der Assekuranz“, so Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.