Hypoport steigert Umsatz und Gewinn

Foto: Hypoport
Hypoport-Chef Ronald Slabke

Der Finanzdienstleister Hypoport hat vorläufigen Berechnungen zufolge im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Erlöse seien um 18 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 105 Millionen Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in Berlin mit.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte um fast die Hälfte auf zehn Millionen Euro zu. Das ausführliche Zahlenwerk will Hypoport wie vorgesehen am 9. August veröffentlichen.

Anleger hatten offenbar mit mehr gerechnet. Der Kurs der im SDax notierten Aktie sackte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um knapp zwei Prozent ab. (dpa-AFX)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.