Anzeige
Anzeige

Allfinanzvertriebe 2016

Rang Gesellschaft PE 2015 in Mio. Euro Veraend. zu 2014 in % Kap.-Bet. Dritter Internet
1 Deutsche Vermögensberatung 1255,7 5,48 ja dvag.com
2 MLP 514,3 5,63 ja mlp.de
3 Swiss Life Deutschland1) 298,2 -3,34 ja swisslife.de
4 OVB2) 224,7 5 ja ovb.de
5 Dr. Klein 95,9 22,48 ja drklein.de
6 Telis Finanz 85,8 5,89 nein Telis-finanz.de
7 Bonnfinanz 61,7 -3,44 ja bonnfinanz.de
8 Global-Finanz3) 44,73 1,2 ja global-finanz.de
9 Mayflower/ Formaxx Gruppe 35,63 8,85 nein formaxx.de
10 Finance Plan+4) 24,34 19,95 nein financeplanplus.de
11 Finum Gruppe5) 22,54 10,93 ja finum.de
12 A.S.I. Wirtschaftsberatung 21,59 -11,41 ja asi-online.de
13 Plansecur6) 21,45 1,42 nein plansecur.de
14 EFC 9,07 28,19 nein efc.ag
15 RWS Vermögensplanung 7,15 -8,66 nein rws.de
16 die Financial Architects 5,3 8,16 nein die-fa.de
17 DBFP Deut. Beratungs. für Finanzplanung 4,67 14,87 nein dbfp.de
18 BVF 4,54 4,1 nein bvf-online.de
19 Innovative Finanzberatung 2005 4,13 -0,26 nein Innovative-finanzberatung.ag
20 Accaris Financial Planning 4,12 4,83 nein accaris.de
21 Deutsche Privatfinanz 3,34 12,09 ja deutsche-privatfinanz.de
22 Scala Holding7) 2,65 10,42 ja scala-holding.com
23 Deutuna Finanzplanung 2,5 53,55 nein deutuna.de
24 Global Vermögensberatung 2,48 2,9 nein Global-gruppe.de
25 Profundo 1,16 -9,38 nein profundo.de
26 Finanzservice Bielefeld 1,13 1,26 nein finanz-service.com
27 All-Finanz-Service Retuna 1 14,8 nein afs-retuna.de
28 FBV 0,81 -3,57 nein fbv-kimmig.de
29 FUB-AG8) 0,73 53,19 nein fub.ag
30 Kaiser & Partner 0,42 -10,54 nein versicherungsgutachter.de
31 Ecoplanfinanz 0,35 -61,74 nein ecoplanfinanz.de

Fußnoten:

1) Ergebnis der Endkundenvertriebe Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Deutsche Proventus, ohne Versicherungsgeschäft
2) inklusive 159,8 Millionen Euro Provisionen Ausland
3) abweichendes Geschäftsjahr: 1. Juli bis 30. Juni
4) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,56 Millionen Euro
5) inklusive 5,69 Millionen Euro Provisionen Ausland
6) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,11 Millionen Euro
7) Provisionserlöse der BSC GmbH in Höhe von 2,4 Millionen Euro und Beratungshonorare der BU-Expertenservice GmbH in Höhe von 0,25 Millionen Euro; abweichendes Geschäftsjahr 1. März bis 29. Februar
8) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,50 Millionen Euro
 

Hitliste Allfinanzvertriebe 2015

Hitliste Allfinanzvertriebe 2014

Hitliste Allfinanzvertriebe 2013

Hitliste Allfinanzvertriebe 2012

 
Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Ergo kappt Verzinsung 2018 nur teilweise

Die Lebensversicherungskunden der Ergo müssen sich 2018 nur teilweise auf sinkende Überschüsse einstellen. Die laufende Verzinsung bleibt bei den Töchtern Victoria Leben mit 2,05 Prozent und bei Ergo Direkt mit 2,75 Prozent stabil. Für die Kunden der Ergo Leben sinkt sie hingegen um 0,2 Prozentpunkte auf 2,05 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Zinspolitik: So wirken sich die Entscheidungen von Fed und EZB aus

Am Mittwoch beschloss die amerikanische Notenbank Federal Reserve eine weitere Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozent. Die Europäische Zentralbank entschied am Donnerstag, den Leitzins in der Eurozone nicht anzuheben. Der Finanzdienstleister Dr. Klein kommentiert, wie sich diese Entscheidungen auswirken.

mehr ...

Investmentfonds

“EZB stimmt Investoren auf ruhiges Jahresende ein”

Will man die Sitzungen der US-amerikanischen- (Fed) und der Europäischen Zentralbank (EZB) diese Woche zusammenfassen, reicht ein Wort: “un­spek­ta­ku­lär”. Das trifft auch auf die Ergebnisse zu, die die Märkte so bereits erwartet haben. Cash. hat Reaktionen auf die Entscheidung der EZB zusammengefasst:

mehr ...

Berater

Finanzen 2018: Deutsche wieder optimistischer

Die Bundesbürger sind mit Blick auf ihre eigenen finanzielle Situation in den nächsten zwölf Monaten optimistischer als im vorigen Jahr. Das geht aus einer Studie im Auftrag der Postbank hervor. Die Zuversicht ist demnach jedoch nicht in allen Teilen der Gesellschaft gleich stark ausgeprägt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance zapft US-Autofahrer an

Der Asset Manager Deutsche Finance Group aus München investiert über einen institutionellen Zielfonds in den Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...