Anzeige
Anzeige

Allfinanzvertriebe 2016

Rang Gesellschaft PE 2015 in Mio. Euro Veraend. zu 2014 in % Kap.-Bet. Dritter Internet
1 Deutsche Vermögensberatung 1255,7 5,48 ja dvag.com
2 MLP 514,3 5,63 ja mlp.de
3 Swiss Life Deutschland1) 298,2 -3,34 ja swisslife.de
4 OVB2) 224,7 5 ja ovb.de
5 Dr. Klein 95,9 22,48 ja drklein.de
6 Telis Finanz 85,8 5,89 nein Telis-finanz.de
7 Bonnfinanz 61,7 -3,44 ja bonnfinanz.de
8 Global-Finanz3) 44,73 1,2 ja global-finanz.de
9 Mayflower/ Formaxx Gruppe 35,63 8,85 nein formaxx.de
10 Finance Plan+4) 24,34 19,95 nein financeplanplus.de
11 Finum Gruppe5) 22,54 10,93 ja finum.de
12 A.S.I. Wirtschaftsberatung 21,59 -11,41 ja asi-online.de
13 Plansecur6) 21,45 1,42 nein plansecur.de
14 EFC 9,07 28,19 nein efc.ag
15 RWS Vermögensplanung 7,15 -8,66 nein rws.de
16 die Financial Architects 5,3 8,16 nein die-fa.de
17 DBFP Deut. Beratungs. für Finanzplanung 4,67 14,87 nein dbfp.de
18 BVF 4,54 4,1 nein bvf-online.de
19 Innovative Finanzberatung 2005 4,13 -0,26 nein Innovative-finanzberatung.ag
20 Accaris Financial Planning 4,12 4,83 nein accaris.de
21 Deutsche Privatfinanz 3,34 12,09 ja deutsche-privatfinanz.de
22 Scala Holding7) 2,65 10,42 ja scala-holding.com
23 Deutuna Finanzplanung 2,5 53,55 nein deutuna.de
24 Global Vermögensberatung 2,48 2,9 nein Global-gruppe.de
25 Profundo 1,16 -9,38 nein profundo.de
26 Finanzservice Bielefeld 1,13 1,26 nein finanz-service.com
27 All-Finanz-Service Retuna 1 14,8 nein afs-retuna.de
28 FBV 0,81 -3,57 nein fbv-kimmig.de
29 FUB-AG8) 0,73 53,19 nein fub.ag
30 Kaiser & Partner 0,42 -10,54 nein versicherungsgutachter.de
31 Ecoplanfinanz 0,35 -61,74 nein ecoplanfinanz.de

Fußnoten:

1) Ergebnis der Endkundenvertriebe Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Deutsche Proventus, ohne Versicherungsgeschäft
2) inklusive 159,8 Millionen Euro Provisionen Ausland
3) abweichendes Geschäftsjahr: 1. Juli bis 30. Juni
4) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,56 Millionen Euro
5) inklusive 5,69 Millionen Euro Provisionen Ausland
6) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,11 Millionen Euro
7) Provisionserlöse der BSC GmbH in Höhe von 2,4 Millionen Euro und Beratungshonorare der BU-Expertenservice GmbH in Höhe von 0,25 Millionen Euro; abweichendes Geschäftsjahr 1. März bis 29. Februar
8) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,50 Millionen Euro
 

Hitliste Allfinanzvertriebe 2015

Hitliste Allfinanzvertriebe 2014

Hitliste Allfinanzvertriebe 2013

Hitliste Allfinanzvertriebe 2012

 
Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

26 Millionen Euro für SDK-Mitglieder

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) hat ihren Versicherten für 2016 insgesamt Beiträge in Höhe von 26,2 Millionen Euro rückerstattet. Bei Leistungsfreiheit schon nach nur einem Jahr erhalten die Mitglieder laut SDK aus dem ambulanten und zahnärztlichen Beitragsteil drei Monatsbeiträge zurück.

mehr ...

Immobilien

Mieten in Deutschland weiter gestiegen

Die Mietpreise in Deutschland sind in den ersten zwei Quartalen weiter gestiegen. Das geht aus einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hervor. Besonders betroffen sind Metropolen, in ländlichen Gegenden bleiben die Preise moderat.

mehr ...

Investmentfonds

Multi-Asset-Fonds: Fünf Schritte zur stabilen Rendite

Für Manager von Multi-Asset-Fonds ist eine wohlüberlegte Fondsauswahl unersetzlich. Doch selbst Kennziffern wie der Sharpe Ratio helfen dabei nicht immer. Mehr Erfolg verspricht die “Stable Strategy”. Gastbeitrag von Anders Weihrauch, Portfoliomanager bei Jyske Capital.

mehr ...

Berater

Commerzbank: Fortschritte bei Stellenabbau über Altersteilzeitangebot

Die Commerzbank kommt bei ihrem Stellenabbau auch über Altersteilzeitangebote voran. Wie das Frankfurter Institut mitteilt, gehen zahlreiche Mitarbeiter gegen eine Prämienzahlung in den vorzeitigen Ruhestand. Bis zum Jahr 2020 sollen insgesamt 9.600 Vollzeitstellen gestrichen werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Air Berlin: Ausgang für vier Fonds noch offen

Die bekannten Anbieter von Flugzeugfonds für Privatanleger haben nun gegenüber Cash.Online zur Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin Stellung bezogen. Demnach haben wie erwartet vier Publikumsfonds von zwei Anbietern noch Verträge mit der Airline. Die anderen Initiatoren geben Entwarnung.

mehr ...

Recht

Provisionsabgabe: Verwendungsvereinbarung als “Hintertür”?

Durch die  IDD-Umsetzung ist das Provisionsabgabeverbot im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) geregelt. Der Gesetzgeber hat dort auch eine Ausnahmeregelung vorgesehen, die die Weitergabe von Provisionen unter gewissen Bedingungen ermöglicht. Ob Vermittler diese Hintertür nutzen sollten, ist indes fraglich.

mehr ...