Allfinanzvertriebe 2017

Rang Gesellschaft PE 2016 in Mio. Euro Veraend. zu 2015 in % Kap.-Bet. Dritter Internet
1 DVAG 1307,5 4,13 ja dvag.com
2 MLP 570,1 10,85 ja mlp.de
3 Swiss Life Deutschland 1) 336,1 12,71 ja swisslife.de
4 OVB2) 231,8 3,16 ja ovb.de
5 Dr. Klein 104,6 9,07 ja drklein.de
6 Telis Finanz 95,4 11,19 nein Telis-finanz.de
7 Bonnfinanz 64,8 5,02 ja bonnfinanz.de
8 Global-Finanz3) 49,38 10,4 ja global-finanz.de
9 Mayflower/ Formaxx Gruppe4) 29,02 -18,57 nein formaxx.de
10 A.S.I. Wirtschaftsberatung 24,61 13,98 ja asi-online.de
11 Finum Gruppe5) 24,03 6,61 ja finum.de
12 Plansecur6) 22,51 4,94 nein plansecur.de
13 RWS Vermoegensplanung 7,58 6,01 nein rws.de
14 die Financial Architects 5,7 7,55 nein die-fa.de
15 Accaris Financial Planning7) 4,64 12,62 ja accaris.de
16 BVF 4,35 -4,28 nein bvf-online.de
17 Scala Holding8) 3,87 45,92 ja scala-holding.com
18 Innovative Finanzberatung 2005 3,68 -10,82 nein Innovative-finanzberatung.ag
19 dbfp Deutsche Beratungsgesellschaft fuer Finanzplanung 3,63 -22,54 nein dbfp.de
20 Deutsche Privatfinanz 3,47 3,73 ja deutsche-privatfinanz.de
21 Deutuna Finanzplanung 2,95 17,37 nein deutuna.de
22 H+W Financial Solutions Group 2,75 0,83 ja hw-fsg.de
23 Global Vermoegensberatung 2,24 -9,68 nein global-gruppe.de
24 Finanzservice Bielefeld 1,2 5,92 nein finanz-service.com
25 Profundo 1,07 -7,76 nein profundo.de
26 All-Finanz-Service Retuna 1 0 ja afs-retuna.de
27 FBV 0,78 -3,7 nein fbv-kimmig.de
28 Ecoplanfinanz 0,64 77,6 ja ecoplanfinanz.de
29 Kaiser & Partner 0,37 -11,89 nein versicherungsgutachter.de

Fußnoten:

1) Ergebnis der Endkundenvertriebe Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Deutsche Proventus, ohne Versicherungsgeschäft
2) inklusive 167,9 Millionen Euro Provisionen Ausland
3) abweichendes Geschäftsjahr: 1. Juli bis 30. Juni
4) Aufgrund eines Rumpfgeschäftes kaum mit Vorjahreszahlen vergleichbar, da 2016 ohne viertes Quartal
5) inklusive 5,40 Millionen Euro Provisionen Ausland
6) inklusive Beratungshonorare in Höhe von 0,14 Millionen Euro
7) inklusive Beratungshonorare in Höhe von 0,14 Millionen Euro
8) Provisionserlöse der BSC GmbH (abweichendes Geschäftsjahr 1. März bis 29. Februar) in Höhe von 2,38 Millionen Euro und der Profinanz AG in Höhe von 1,21 Millionen Euro sowie Beratungshonorare der BU-Expertenservice GmbH in Höhe von 0,27 Millionen Euro

Hitliste Allfinanzvertriebe 2016

Hitliste Allfinanzvertriebe 2015

Hitliste Allfinanzvertriebe 2014

Hitliste Allfinanzvertriebe 2013

Hitliste Allfinanzvertriebe 2012

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Trotz 2. Liga: Die Nürnberger bleibt der Sponsor des 1. FC Nürnberg

Auch wenn es sportlich derzeit beim 1. FC Nürnberg definitiv nicht rund läuft. Die Nürnberger Versicherung bleibt dem noch Mitglied der 1. Bundesliga auch künftig treu und verlängert sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor um weitere drei Jahre.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Brexit-Chaos hält die Zinsen niedrig

Eigentlich sollte Großbritannien am 29. März aus der EU austreten. Nun wird eine Fristverlängerung angestrebt, doch auch der an den Finanzmärkten gefürchtete harte Brexit ist noch möglich. Wie sich all das auf die Bauzinsen auswirkt, erklärt Michael Neumann von Dr. Klein.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger: Risiken richtig steuern

Anfang 2018 strotzten die Anleger vor Zuversicht, mussten sich in der Folge jedoch auf bescheidenere Renditen und höhere Volatilität einstellen. Wie jetzt das Risikomanagement aussehen sollte.

Gastbeitrag von Michaël Lok, Union Bancaire Privée (UBP)

mehr ...

Berater

Raus aus dem Handlungskorsett, rein in die Selbstreflexion!

Nach der Industrialisierung bildet die Digitalisierung den wohl epochalsten Einschnitt für die Arbeitswelt. Entscheider sollen möglichst international, generationenübergreifend und hypervernetzt führen und das im 24/7-Modus.

Gastbeitrag von Ilona Lindenau, Business-Coach

mehr ...

Sachwertanlagen

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...

Recht

Widerrufs-Joker: Gericht weist Musterklage ab

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. In Deutschland gibt es die Musterklage erst seit vergangenem November.

mehr ...