Shutdown: Auch die KKH macht ihre Servicestellen dicht

Nach der Barmer schließt nun auch die KKH Kaufmännische Krankenkasse bundesweit ihre Servicestellen.

Aufgrund der Ausbreitung der Corona-Epidemie schließt die KKH Kaufmännische Krankenkasse ab 17. März  2020 bundesweit ihre Servicestellen. „Da uns die Gesundheit unserer Versicherten am Herzen liegt, stellen wir die persönliche Kundenberatung in unseren Servicestellen vorübergehend ein“, erklärt Hannes Dietrich vom KKH-Serviceteam in Hamburg.

„Für unsere Kunden sind wir weiterhin gut erreichbar über Telefon, E-Mail und Internet.“ Die kostenfreie Servicerufnummer der KKH ist rund um die Uhr geschaltet: 0800 5548640554. Die E-Mail-Adresse lautet service@kkh.de. Zum Thema Coronavirus gibt es zudem umfangreiche Informationen auf der Internetseite: kkh.de/coronavirus (dr)

Foto: KKH

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.