D.I.I. Deutsche Invest Immobilien AG mit neuem CFO

Foto: D.I.I. Deutsche Invest Immobilien AG
Holger Stork, CFO D.I.I. Deutsche Invest Immobilien AG

Die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien AG, einer der führenden Asset- und Investment Manager für Wohnimmobilien in Deutschland, hat Holger Stork (44) als Chief Financial Officer (CFO) in den Vorstand berufen.

Der Vorstand der D.I.I. Deutsche Invest Immobilien AG besteht somit aus Frank Wojtalewicz (CEO, Vorsitzender) und Holger Stork (CFO).

Bisher war Holger Stork kaufmännischer Leiter und Mitglied des Management Teams der D.I.I. Gruppe. Als Mitglied des Vorstands verantwortet er den Finanzbereich mit den Abteilungen Rechnungswesen, Finanzierung, Bilanzen und Steuern sowie das Cash-Management. Zudem wird er den Bereich IT & Digitalisierung und den Rechtsbereich verantworten.

„Mit der Berufung in den Vorstand möchten wir der bisherigen sehr guten Arbeit von Herrn Stork Rechnung tragen und mit Blick auf das angestrebte Wachstum der D.I.I. auch die langfristigen, strukturellen Weichen für die weitere positive Entwicklung des Unternehmens stellen“, sagt Frank Wojtalewicz, Vorstandsvorsitzender der D.I.I. Deutsche Invest Immobilien AG.

Holger Stork sagt: „Ich freue mich darauf, als Finanz- und Digitalisierungsvorstand die wachstumsorientierte Strategie der D.I.I. Gruppe weiter aktiv mitgestalten und vorantreiben zu können. Ich bin sehr überzeugt vom Potenzial unserer Mitarbeiter und von der Zukunftsfähigkeit unseres Geschäftsmodells.“

Vor seinem Wechsel zur D.I.I. im Mai 2020 war Holger Stork Geschäftsführer Finanzen & IT (CFO/CIO) in der Automobilindustrie. Zuvor hat der diplomierte Kaufmann und Ökonom mehrere Jahre als CFO und Leiter Controlling bei Unternehmen des Deutschen Bahn Konzerns sowie bei Techem Energy Metering gearbeitet. Von 2008 bis 2012 war Holger Stork im Bereich Restrukturierung bei KPMG tätig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.