DB Real Estate legt Pflegeheim-Fonds auf

Die DB Real Estate Spezial Invest GmbH, Eschborn, bietet ab Oktober 2005 einen neuartigen Immobilienspezialfonds an. Der Health Care I richtet sich an institutionelle Investoren und wird in Pflegeheime in Deutschland investieren.

Für den Fonds wird ein Volumen von rund 150 Millionen Euro Eigenkapital und rund 120 Millionen Fremdkapital angestrebt. Er soll ein Portfolio aus 25 bis 30 Pflegeheimen der Pflegestufe II und III aufbauen. Die Spezialfondsgesellschaft der DB Real Estate hat das Ziel, mit Health Care I eine durchschnittliche Ausschüttungsrendite von rund sieben Prozent per annum aus langfristig laufenden Pachterträgen (20 bis 25 Jahre) zu erwirtschaften.

Beteiligungen sind ab zehn Millionen Euro möglich. Die Laufzeit des Fonds ist unbegrenzt. Bei der Auswahl von Objekten und den Betreibern wird die DB Real Estate mit der Terranus/Tagos-Gruppe als Partner im Pflegebereich kooperieren. Die DB Real Estate Spezial Invest GmbH managt zurzeit vier Fonds mit einem Zielvolumen von insgesamt rund 1,6 Milliarden Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.