Morgan Stanley: Neue Immobilientochter

Walter Klug (56), Klaus Kortebein (37) und Dietmar Riemenschneider (53) (ab 1. April 2005) sind Geschäftsführer der neu gegründeten Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH, Frankfurt, mit der Morgan Stanley sein Geschäftsfeld in Deutschland ausweitet. Die neue Kapitalanlagegesellschaft soll künftig offene Immobilienfonds und Immobilienspezialfonds auflegen.

Klug verantwortet die Bereiche Corporate Strategy/ PR und Sales sowie Marketing. Er war über 30 Jahre im Immobilienbereich der Deutschen Bank Gruppe tätig. Dabei war er sowohl für offene als auch für geschlossene Immobilienfonds zuständig.

Klaus Kortebein ist bei Morgan Stanley Real Estate Investment für den Bereich Fondsmanagement verantwortlich. Er leitete zuvor unter anderem das Fondsmanagement der Publikumsfonds der Deka Immobilien Investment GmbH. Dietmar Riemenschneider wird ab 1. April den Bereich Internal Services (Fondsrechnungswesen-/ controlling und Recht/ Steuern) leiten. Riemenschneider ist seit rund 24 Jahren im Immobiliengeschäft tätig.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.