TMW Pramerica offeriert Weltfonds

Pramerica Real Estate Investors (Pramerica) haben durch ihre Kapitalanlagegesellschaft TMW Pramerica Property Investment GmbH (TMW Pramerica) einen global investierenden Immobilienfonds aufgelegt. Der offene Publikumsfonds TMW Immobilien Weltfonds wird in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika investieren.

Aktuell können sich Anleger mit einer Mindestzeichnung von 500.000 Euro am Weltfonds beteiligen, ab Mitte September wird die Mindestzeichnungssumme auf 1.000 Euro gesenkt. Die erste Investition des Weltfonds ist bereits erfolgt. So wurde zur Eröffnung des Startportfolios der Koningshof in Amsterdam, Niederlande erworben. Das Bürogebäude im Westen der Stadt an der Autobahnauffahrt zum Flughafen Schipol ist rund 13.500 Quadratmeter groß und voll vermietet.

Mit dem Fonds will Pramerica von Anfang an hohe Transparenzmaßstäbe setzen. Daher wird laut TMW Pramerica die Berichterstattung des TMW Immobilien Weltfonds in vielen Bereichen über das gesetzlich geforderte Mindestmaß oder den Branchenstandard hinausgehen und sich an den Forderungen von Ratingagenturen und Analysten orientieren.

?Der Weltfonds soll seine Wertentwicklung nicht nur über die Haltezeit sondern von Anfang an durch seine Erträge beweisen.? erklärt Dr. Klaus Trescher, TMW Pramerica-Geschäftsführer das ausschüttungsorientierte Anlagekonzept des Fonds.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.