Degi: Objekttransfer in Reit abgeblasen

Die Allianz Global Investors Australien hat ihren für den 14. Juli geplanten Börsengang des Allianz Global Investors European Property Trust (AGIEPT) an der Börse in Sydney abgesagt. Begründet wird dies mit den ?Entwicklungen der globalen Reit-Märkte und dem sich damit verändernden Investoreninteresse?. Ursprünglich war geplant, dass der Reit-Trust eine 75-prozentige Beteiligung an fünf Objekten des offenen Immobilienfonds Grundwert-Fonds der Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt/Main, eingeht. Auf diese Weise wollte die Degi Liquidität für den Erwerb neuer Objekte gewinnen. Durch die Absage des Börsengangs verbleiben die fünf Immobilien nun im Degi-Grundwertfonds.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.