HII: Börsengang steht bevor

Die HII Hanseatische Immobilien Invest AG, Hamburg, strebt noch im zweiten Quartal 2006 einen Börsengang an. Das Unternehmen teilte mit, dass es dazu Aktien aus einer Kapitalerhöhung im Entry Standard der Frankfurter Börse platzieren wolle. Geschäftsfeld der HIH Hanseatische Immobilien Invest AG ist der Erwerb und die Aufteilung von Mehrfamilienhäusern in Eigentumswohnungen, der Handel mit Wohnimmobilien sowie die Vermittlung von Anlageobjekten. Mit dem Emissionserlös soll laut HII der Ausbau dieser Bereiche vorangetrieben sowie Beteiligungen oder Übernahmen von anderen Immobiliengesellschaften realisiert werden. Dabei werde der Fokus vom Großraum Hamburg auf weitere Metropolregionen ausgeweitet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.