PlanetHome verdreifacht Gewinn

Die Münchener PlanetHome AG konnte ihren Umsatz im Jahr 2005 um 47 Prozent auf 31 Millionen Euro steigern. Der operative Gewinn (EBIT) verdreifachte sich nach Angaben der HypoVereinsbank-Tochter auf vier Millionen Euro. Im Geschäftsfeld Immobilienfinanzierung kletterte der Umsatz dabei um 157 Prozent auf insgesamt 11,6 Millionen Euro.

Der Bereich Immobilienvermittlung trug mit 19 Millionen Euro fast zwei Drittel zum Gesamtumsatz bei. Insgesamt wurden im Jahr 2005 Objekte im Wert von 431 Millionen Euro vermittelt, was einem Wachstum von rund 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

?Für 2006 planen wir eine Umsatzsteigerung auf über 40 Millionen Euro?, kündigt Vorstandssprecher Dr. Ralph Müller an. Nach Aussage von Müller ist die PlanetHome AG kapitalmarktfähig. Die grundsätzliche Entscheidung für einen Börsengang liege jedoch bei der Unicredit-Gruppe.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.