Prohyp: Kreditvolumen stark gewachsen

Die Münchener Prohyp GmbH konnte ihr abgeschlossenes Finanzierungsvolumen im ersten Quartal diesen Jahres um 169 Prozent auf 340 Millionen Euro steigern. Der Rohertrag, das sind die Provisionserlöse nach Abzug von Leistungen an Prohyp-Partner, ist von 1,2 auf 3,7 Millionen Euro geklettert. Prohyp agiert als Baufinanzierungspartner für freie Finanzdienstleister und ist eine hundertprozentige Tochter des Münchener Baufi-Brokers Interhyp AG. Neben dem Kredit-volumen stieg auch die Anzahl der aktiven Partnervermittler von 737 auf 1.654 Personen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.