SEB ImmoInvest: Performance gehalten

Die SEB Asset Management AG, Frankfurt, hat den Geschäftsbericht für ihren offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest vorgelegt. Demnach hat der Fonds im abgelaufenen Geschäftsjahr (Stichtag 31. März 2006) eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Performance von 4,3 Prozent erzielt.

Insgesamt stieg der verwaltete Immobilienbestand um
23,3 Prozent auf 4,977 Milliarden Euro, der Auslandsanteil kletterte auf 60,6 Prozent. Dabei erhöhte sich der Anteil der Objekte in den USA auf 21,2 Prozent. Den Grundstein zur Stabilität der Rendite bildet laut SEB die Mietrendite in Höhe von 5,5 Prozent. Die Bruttoliquidität sank zum Ende des Geschäftsjahres auf 1,063 Milliarden Euro beziehungsweise 22,1 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.